Köln Kultur Termine

Kategorien

Septemberrauschen: Kölner Musiknacht, Vegetablekonzert, Crime Cologne, photokina und ……

Kölner Musiknacht, Crime Cologne, Jubiläumsfest im Ludwig  und Photokina …alles im September

dscf5153

Kennen sie das ? Es finden manchmal am selben Tag an zwei verschiedenen Orten Veranstaltungen statt und sie geraten in einen echten Zwiespalt, wohin sollen sie gehen ?

Mein Kieferchirurg sprach mal von der Duplizität der Ereignisse, als er beim Ziehen eines Weisheitszahnes eine Besonderheit entdeckt hat, die er schon mal irgendwo gesehen hat.

Der Monat September hat es da in sich, nicht weil sich alles wiederholt, sondern weil z. B. am 17. September gleich mindestens drei – vier Ereignisse stattfinden die ich spannend finde .

Genauso ist es manchmal mit den Pressekonferenzen, auch weil ihnen da manchmal wirklich keine Wahl bleibt und die Prioritäten woanders liegen, wenn ich neben meiner Leidenschaft für Kölner Kultur und meinem Blog auch noch einem ganz normalen Job nachgehen und z.B. Fortbildungstermine keine Rücksicht nehmen auf meine persönlichen Vorlieben.

Im Monat September jagt ein highlight das andere und wenn sie sich erstmal entschieden haben, wohin sie gehen wollen, dann werden sie garantiert ihren Spaß haben !

DSC_0441#kölnermusiknacht

So lockt am 17.09 z.B. die Kölner Musiknacht mit umfangreichen Programm

Sie können sie theoretisch 300 Musikern an 20 Spielorten bei 60 Konzerten begegnen.

z.B.ruft um 17:00 Uhr der „Gott des Windes“ in den Kölnische(r)n Kunstverein . Dort tanzen Kölner Jugendliche unter der Choreografie von Andre Jolles und Team begleitet werden sie vom Forseti Quartett (Saxophone)

Gobra mit Elisabeth Fügemann, am Violoncello, die mir bei Phase::vier, schon begegnet ist

Gobra mit Elisabeth Fügemann, am Violoncello, die mir bei Phase::vier, schon begegnet ist

oder um 19:00 Uhr kann man dem DADAVOODOO lauschen, dort fordern Jeffrey Morgan an der Klarinette und Mary Noele Dupuis schon mal „mit der Säge die Säge sägen“.

Wer Lust hat auf einen dieser jazzigen Klickmomente der kann sich um 20:00 JürgenFriedrichs „Reboot“ widmen im C.BECHSTEIN CENTRUM Glockengasse

dsc_03272koelner-musiknacht

um 21:00 laden Margaux und Banditen ins DOMFORUM zu einer musikalischen Reise mit dem Orientexpress hier ist das Programm!!!

Wer nicht so umtriebig ist und doch mal etwas besonderes erleben möchte der kann am 17. 09 auch zum Vegetable Orchestra in die Bundeskunsthalle gehen und staunen was man alles mit Gemüse machen kann ! Vegetablekonzert um 18 Uhr

20160913_092631

Ebenfalls am 17.09 startet im Rheinauhafen der Run of Colors…….

Startzeiten

5 Kilometerlauf beginnt um 16:00 Uhr.
10 Kilometerlauf beginnt um 17:30 Uhr.

Bürg­er­fest im Mu­se­um Lud­wig

17. Septem­ber 2016

dscf4491ludwig

Anlässlich seines 40-jährigen Bestehens lädt das Museum Ludwig am Samstag, 17. September 2016, von 10 bis 18 Uhr zu einem Bürgerfest ein. Die Kölnerinnen und Kölner sowie Besucherinnen und Besucher – Erwachsene ebenso wie Kinder – erwartet ein vielfältiges und kostenloses Programm mit Führungen, Workshops und Musik:Quelle

Robodonien

DSC_0227#robodonien

 

Robodonien

“8. Kölner Roboter-Kunst-Festival 16. – 18.9.2016, Odonien Freistaat für Kunst und Kultur

Internationale Künstler im Bereich der Roboterkunst zeigen kinetische Objekte, mechanische Androiden und Feuerinstallationen.

Die Maschinen erwachen zum Leben: Robodonien – das Roboter-Treffen der Superlative – findet im September 2016 zum 8. Mal in der Kölner Kultschmiede Odonien statt. Das Festival hat sich in der letzten Dekade in Deutschland mit Robotik, Mechanik, Pyro und Krach international einen Namen gemacht als die kreative Heimat für ausgefallene Automaten, Androiden und Maschinenwesen. Vom nostalgischen Drehorgelspieler bis zum hightech Roboter kann man hier die gesamte Spannweite der beseelten Maschinen entdecken.”Quelle

Crime Cologne

Vom 16.09 bis zum 3.10 findet die Crime Cologne statt: „10 Städte, viele verschiedene Austragungsorte, regionale und internationale Autoren manchmal Wein, Action und Musik  und mindestens 1 neuer Literaturpreisträger ( Crime Cologne Award) das sind die Zutaten die Kölns Krimifestival die Crime Cologne so spannend machen “ Quelle

 Werner Fredebold (Junge Autoren Award), Ute Berg (Stadt Köln), Fabian Pasalk (Projektleitung Crime Cologne), Margarete von Schwarzkopf, Hejo Emons und Orkun Ertener.

Werner Fredebold (Junge Autoren Award), Ute Berg (Stadt Köln), Fabian Pasalk (Projektleitung Crime Cologne), Margarete von Schwarzkopf, Hejo Emons und Orkun Ertener.

Ausserdem :

Photoszene-Festivals 2016.

DiePhotoszene Köln zu Gast in den Kunsträumen der
Michael Horbach Stiftung:

„Innere Sicherheit / The State I Am In“


Vernissage:

Samstag, 17. September, 19 Uhr

Hiermit möchten wir Sie herzlich zur Vernissage des Photoszene-Festivals 2016 einladen.

Kunsträume der Michael Horbach Stiftung
Wormser Str 23
50677 Köln

20160913_094528

Last but not least findet vom 20.09- 25.09 die Photokina statt, Bericht folgt

DSC_4176Photokina

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*