Kalender


« Dezember 2020 »
SoMoDiMiDoFrSa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kategorien

Ein Herz für Mülheim- die Mütze darf nicht sterben!

Liebe Henriette, kann man da in diesen schweren Zeiten nicht etwas tun ? #Arbeitsplätze erhalten. Dieses einzigartige Biotop für #Integration, #Inklusion #Nachbarschaft #Migration und #Rehabilitation (hier werden u.a. #Sozialstunden abgearbeitet) erhalten und unterstützen bevor man hier gelebtes erst kaputt macht und versucht es dann, mit teuren Steuergeldern neu zu erschaffen ? . . . → Read More: Ein Herz für Mülheim- die Mütze darf nicht sterben!

Der Zufluchtort Mütze soll für drei Jahre schließen!

Ich bin aus allen Wolken gefallen, als ich hörte das die Mütze in Mülheim für einige Jahre geschloßen werden soll und auch dem jetzigen Betreiber (Mülheimer Selbsthilfe und Teestube e.V. ) gekündigt worden ist. In Köln gibt es keinen zweiten Ort gibt, an dem Integration so gelebt wird wie hier. . . . → Read More: Der Zufluchtort Mütze soll für drei Jahre schließen!

Pop up Store im Kunsthaus Rhenania

Zum zweiten Mal fand am Samstag die Eröffnung des Popupstore – “Odd ones by nave” im Kunsthaus Rhenania statt, und macht junges Design erlebbar. Bis zum 29.08 kann man dort von 13 – 21 Uhr in lockerer Atmosphäre bei Drinks und Musik endecken, plaudern und shoppen. . . . → Read More: Pop up Store im Kunsthaus Rhenania

Eine Schwaneninsel am Sürther Bootshaus!

Am Sürther Bootshaus, das nach seinen großen Umbaumaßnahmen, bald wiedereröffnet wird, wurde heute eine Schwaneninsel instaliert. . . . → Read More: Eine Schwaneninsel am Sürther Bootshaus!

Integration geht durch den Magen – Eine mobile Küche für Köln! #maketheworldabetterplate #überdenTellerrandkochenKöln #seiddabei

Seit längeren hat der Verein den Wunsch noch mehr Menschen als bis jetzt zu erreichen, über den Tellerrand kochen Köln, möchte mobil werden! Eure Hilfe wird gebraucht! . . . → Read More: Integration geht durch den Magen – Eine mobile Küche für Köln! #maketheworldabetterplate #überdenTellerrandkochenKöln #seiddabei

Am 2.November findet die 20. Museumsnacht Köln statt.

“Das rauschende Fest der Kunst- und Kulturszene: Zum 20. Mal lädt der Stadtrevue Verlag in Kooperation mit der Stadt Köln zum Streifzug durch ausgewählte Museen, Kunstorte und Off-Spaces. Bei über 200 Veranstaltungen an 49 Orten zeigt sich Köln bis in die frühen Morgenstunden von seiner kreativsten Seite. . . . → Read More: Am 2.November findet die 20. Museumsnacht Köln statt.

Impressionen vom Koeln Marathon

Wie im Vorfeld schon berichtet , habe ich mir in diesem Jahr das Spektakel #Marathon von der ” Haustüre” aus ansehen. Im Moment bin ich privat und beruflich so angespannt, das ich mir den Marathon light genehmige. Während ich sonst einmal quer durch die Stadt reise, um den Marathon bis hin zum Zieleinlauf aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und dann mit der Sichtung und Formatierung der Fotos den Rest des Tages beschäftigt bin, habe ich heute den Kölner Süden als meinen Standort gewählt. . . . → Read More: Impressionen vom Koeln Marathon

Theater Gajes mit Odyssee beim #sommerkoeln

Freilichtshow am Schokoladenmuseum um den Helden Odysseus beim Sommerkoeln!

Wiedersehen mit Theater Gajes, beim Sommer Köln , mit seiner großen Platz Inszenierung “Odyssee”, bei der niemand in der ersten Reihe sitzt/steht, am Schokoladen Museum. Auf Stelzen, Schiffen und raffinierten Konstruktionen, bespielen die Akteure den Platz, gespickt mit Helden der griechischen Mythologie , Krieg, Herz . . . → Read More: Theater Gajes mit Odyssee beim #sommerkoeln

Veranstaltungen am Wochendende

Am Samstag den 1.Juni heißt es wieder #lebloc ! Das belgische Viertel öffnet wieder seine Läden zum schauen, shoppen und schwofen : . . . → Read More: Veranstaltungen am Wochendende

Kunsträume Michael Horbach Stiftung: Wir weigern uns Feinde zu sein

Als ich heute die wunderbaren Räume der Michael Horbach Stiftung betrete, fallen mir sofort die Skulpturen und Installationen von Adi Meier Grolman ins Auge, der unter anderen Verpackungsmüll verwendet, was bei mir zuhause noch nicht entsorgt werden konnte, weil schlichtweg die Tonne voll ist, wurde hier neu interpretiert und in einen neuen Zusammenhang gestellt. . . . → Read More: Kunsträume Michael Horbach Stiftung: Wir weigern uns Feinde zu sein