Kalender


« Dezember 2019 »
SoMoDiMiDoFrSa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kategorien

Erste Impressionen von der Art Düsseldorf

Das dritte Mal #ArtDuesseldorf

Die Art Düsseldorf findet nun zum dritten Mal im Areal Boehler statt und Walter Gehlen, konnte trotz dem Wechsel von Anteilseignern weiter expandieren und die Art Düsseldorf auf dem nationalen und internationalen Kunstmarkt etablieren.

. . . → Read More: Erste Impressionen von der Art Düsseldorf

Die Art Düsseldorf vom 15.11-17.11.19 im Areal Böhler !

Die Art Düsseldorf präsentiert sich zum dritten Mal im Areal Böhler, mit rund 100 Ausstellern aus Europa, USA und China und starker regionaler Verankerung verzeichnet sie einen 10 prozentigen Zuwachs gegenüber dem Vorjahr. . . . → Read More: Die Art Düsseldorf vom 15.11-17.11.19 im Areal Böhler !

Impressionen vom Koeln Marathon

Wie im Vorfeld schon berichtet , habe ich mir in diesem Jahr das Spektakel #Marathon von der ” Haustüre” aus ansehen. Im Moment bin ich privat und beruflich so angespannt, das ich mir den Marathon light genehmige. Während ich sonst einmal quer durch die Stadt reise, um den Marathon bis hin zum Zieleinlauf aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und dann mit der Sichtung und Formatierung der Fotos den Rest des Tages beschäftigt bin, habe ich heute den Kölner Süden als meinen Standort gewählt. . . . → Read More: Impressionen vom Koeln Marathon

Der #KoelnMarathon kommt durch Rodenkirchen.

Hendrik Pfeiffer

In diesem Jahr möchte ich mal ne´ ruhige Kugel schieben, im Hause Zabaione ist Trubel genug – und werde also nicht kreuz und quer durch die Stadt fahren sondern den Koelnmarathon unter der Rodenkirchener Brücke erwarten und mich dann dem Hauptfeld hingeben.

. . . → Read More: Der #KoelnMarathon kommt durch Rodenkirchen.

Impressionen aus der 19. Kölner Theaternacht!

Ich liebe diese alten Schuppen und Fabrikhallen, die es fast nur auf der Schäl Sick gibt , etwas weniger liebe ich die Dunkelheit und die Abgeschiedenheit die mit solchen Gebäuden einhergeht , schöner Wohnen hat mehr Licht . Die gute Nachricht , man konnte sich bei den geführten Guided Tours dort hinbringen lassen.

. . . → Read More: Impressionen aus der 19. Kölner Theaternacht!

Heute findet die 19. Kölner Theaternacht statt!

Durch die eigene Stadt reisen und sich von den Kölner Theaterproduktionen und ihrer Vielfalt überraschen lassen, dazu neue Spielorte entdecken, quasi als Appetizer, fordern dazu auf sich die Formate danach auch in der in der Originalfassung anzusehen. . . . → Read More: Heute findet die 19. Kölner Theaternacht statt!

Drei – Dror Mishani auf der Crime Cologne !

Zugast in der ältesten Synagogengemeinde nördlich der Alpen mit der Crime Cologne!

Der sensationelle Bestseller aus Israel: Krimiautor und Literaturprofessor Dror Mishani zu Gast in der Synagogengemeinde Roonstraße auf der Crime Cologne

. . . → Read More: Drei – Dror Mishani auf der Crime Cologne !

Achtsam morden auf der Crime Cologne

Jetzt weiß ich nicht mehr ob es Hejo Emons war oder Achim Manscheff oder oder, der am Sonntag erzählt hat, dass man von Krimis eine Menge lernen kann. Man erfährt viel über die Geschichte, Fachgebiete, Psychologie, Städte, Menschen und heute über Achtsamkeit, aber das ist manchmal völlig subjektiv . Was für den einen Achtsamkeit ist, kann für den anderen tödlich enden. . . . → Read More: Achtsam morden auf der Crime Cologne

Romy Hausmann gewinnt den Crime Cologne Award 2019

And the winner is – Romy Hausmann gewinnt mit “Liebeskind” den diesjährigen Crime Cologne Award

Während ich das hier niederschreibe, tickt die Uhr erbarmungslos, die Arbeit wartet, die Parkzeit läuft ab, im schicken Vorort Rodenkirchen in dem auch einer der Ausrichter der diesjährigen Crime Cologne Gala wohnt, gibt es eines nicht : #Anwohnerparkplätze.

. . . → Read More: Romy Hausmann gewinnt den Crime Cologne Award 2019

Transcorporealities imMuseum Ludwig

Das Museum als durchlässiger Körper-HIER UND JETZT im Museum Ludwig Transcorporalities.

Wie soll man das verstehen, werden sie fragen und da brauchen sie sich nur das Bild anzusehen, das im lichtdurchflutetem Eingangsbereich entstanden ist, auf der Installation: Human Resources von Oscar Murillio, der ganz oben links sitzt, posieren ein Teil der Künstler mit . . . → Read More: Transcorporealities imMuseum Ludwig