Kalender


« September 2019 »
SoMoDiMiDoFrSa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Kategorien

California Dreams – eine Ausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn.

California Dreams – San Francisco – ein Porträt

Jeder Mensch hat Sehnsuchtsorte , Orte die er mal gesehen haben muss . San Franzisco ist einer dieser Orte , als alter Fan der Krimiserie “Straßen von Franzico ” oder der Screwball-Komödie Ist was Doc möchte ich einmal mit einem Cable Car durch die hügelige Stadt . . . → Read More: California Dreams – eine Ausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn.

Die Crime Cologne vom 23.09-29.09.19 in Köln

Vom 23.09- 29.09.19 ist Köln wieder Krimihauptstadt mit der #crimecologne ! Hier die Shortlist zum Crime Cologne Award! . . . → Read More: Die Crime Cologne vom 23.09-29.09.19 in Köln

Stolpersteine in der Kölner Südstadt

1000 mal gesehen, vielleicht stehen geblieben, die Namen gelesen, nicht viel mehr, weiß ich von Günter Demnig`s Stolpersteinen, die u. a. längst ein Teil von Köln geworden sind und an die Opfer der NS Zeit erinnern.”Sie liegen in 1265 deutschen Kommunen und in 21 Ländern Europas . . . → Read More: Stolpersteine in der Kölner Südstadt

Furioser Start der 1. #Kölnerliteraturnacht

42 Orte mit 137 Veranstaltungen, das war gestern die Challenge und die gute Nachricht, man konnte nichts verkehrt machen. Einige Veranstaltungsorte waren dicht beieinander, so dass man die Events pünktlich erreichen konnte, . . . → Read More: Furioser Start der 1. #Kölnerliteraturnacht

1. Kölner Literaturnacht

Das Köln eine Stadt der Literatur ist, ist unbestritten. Neben wichtigen Verlagen, ausgezeichneten Buchhandlungen, sind viele bekannte Autoren in Köln ansässig. Der noch junge Verein Literaturszene Köln e.V hat die 1. Kölner Literaturnacht ins Leben gerufen! Am 4. Mai finden 42 Orten quer durch Köln, 137 Veranstaltungen statt. . . . → Read More: 1. Kölner Literaturnacht

Herkunft – über den ersten Zufall unserer Biografie #litcologne

Sasa Stanisic ist mir 2014 schon mal auf der lit.Cologne begegnet, das war kurz bevor er auf der Leibziger Buchmesse den Preis in der Kategorie Belletristik, für seinen zweiten Roman, vor dem Fest gewann.bitte hier entlang…… . . . → Read More: Herkunft – über den ersten Zufall unserer Biografie #litcologne

Paul Ingendaay im Alten Pfandhaus auf der lit.Cologne

Paul Ingendaay ist ein großer Moderator und Erzähler, er ist einer der Stimmen die es mir schwer machen, mich von der lit.Cologne zu verabschieden. Gestern ist er in das Alte Pfandhaus gekommen um aus seinem Roman Königspark vorzulesen. . . . → Read More: Paul Ingendaay im Alten Pfandhaus auf der lit.Cologne

Happy New Year – kleiner Rückblick auf das Kulturjahr 2018

Das Kuturjahr 2018 ist nun vorbei, doch möchte ich noch mal zurück blicken. Nicht chronologisch sondern nach Bauchgefühl. . . . → Read More: Happy New Year – kleiner Rückblick auf das Kulturjahr 2018

lit.Cologne 2019 – Viel Lärm um nichts!

Katastrophale Buchungsbedingungen bei der lit.Cologne, mit hängenden Webseiten und zu viele Premiumkunden machten es den treuen Besucherinnen und Besuchern in diesem Jahr unmöglich die Karten ihrer Wahl zu buchen . So durften die Mitarbeiter RTL Group (ca. 1000 Mitarbeiter) und der BAYER AG (3400 Mitarbeiter in Köln) bereits am 4. 12 , also einen Tag vor den “treuen Kund(en)innen” schon Tickets buchen konnten… . . . → Read More: lit.Cologne 2019 – Viel Lärm um nichts!

Das 19. Mal lit.Cologne in Köln

Die gute Nachricht erst mal vorweg, zum zweiten Mal in Folge können wir in Ruhe durch das Programm blättern, bevor morgen, ich glaube zum dritten Mal um 10 Uhr der Presale startet, den die lit. Cologne eingeführt hat, damit wir nicht völlig auf die Wege der Selbstgeiselung verzichten müssen. Es wird also auch diesmal nicht am nötigen Thrill fehlen, ob dieses Mal die Verbindung hält und ob wir wenn nicht wieder in einer Reihe landen, in der wir nie sitzen wollten? . . . → Read More: Das 19. Mal lit.Cologne in Köln