Kalender


« Juni 2021 »
SoMoDiMiDoFrSa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kategorien

Drei – Dror Mishani auf der Crime Cologne !

Zugast in der ältesten Synagogengemeinde nördlich der Alpen mit der Crime Cologne!

Der sensationelle Bestseller aus Israel: Krimiautor und Literaturprofessor Dror Mishani zu Gast in der Synagogengemeinde Roonstraße auf der Crime Cologne

Das Genre Krimi hatte es in Israel schwer Leser zu finden , mit seinem Roman Drei stand der Literaturprofessor Dror Mishani monatelang auf Platz eins der israelischen Bestsellerliste. Dabei hat Dror Mishani alles getan wovon er seinen Studenten dringend abrät , er hat im Roman zwischen den Zeiten gewechselt. Auch in der Struktur der Erzählung durchbricht er die gewohnte Vorgehensweise und so erzählt er einfühlsam von dem Leben seiner Protagonistinnen bis sie einem richtig an Herz wachsen.

Moderiert wurde der Abend von der, dem Kölner Publikum bekannten und beliebten Journalistin, Autorin, Redakteurin und Moderatorin Margarete von Schwarzkopf

Nun stehen in Mittelpunkt von Krimis Verbrechen und als eine der Protagonistinnen die Bühne verlässt, da trauert er im Schreibprozesses und weiß gar nicht ob er den Roman überhaupt zu Ende schreiben kann. Dazu klopft der  Ermittler Avi Avraham an seine Tür , der in seinen ersten drei Krimis die Hauptfigur war und bittet ihn um seinen Auftritt.

Beim schreiben wird er auch manchmal von seinen Figuren unterstützt, sie sagen ihm wie es weiter gehen soll . So klingt das Leben des Autors Dror Mishani teilweise surreal, wenn z.B. der Hauptdarsteller der Verfilmung seiner ersten Romane, auf ihn zukommt und sich beschwert, dass er in Drei nicht vorkommt oder die Verwandschaft glaubt er habe über sie geschrieben. Er lässt sie in dem Glauben und außerdem auch immer einen Rest offen, so dass der Leser immer genügend Projektionsfläche hat.

Es war ein schöner Abend in der Synagogengemeinde Köln, vielen Dank an die Crime Cologne.

Drei

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*