Kalender


« Oktober 2019 »
SoMoDiMiDoFrSa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kategorien

Fidelio, beim Public Viewing, auf dem Beethovenfest in Bonn- Bilder

Großes Tweetup beim Public Viewing, auf dem Beethovenfest in Bonn.

DSC_1835Heute war ich zum Public Viewing auf dem Beethovenfest in Bonn. Die Oper Fidelio, wurde aus der Beethovenhalle übertragen, von der die jetzige   Intendantin und Geschäftsführerin, Ilona Schmiel, behauptet, sie wäre nicht mehr zeitgemäß. Sie wünscht den Bonnern für die Zukunft eine offene Konzerthalle, in der Interessierte bei den Proben zuschauen können oder wo Menschen hinkommen können, um einfach nur einen Kaffee zu trinken. Alles soll offener werden, als es jetzt der Fall ist. So wie sich immer mehr Häuser und Veranstalter, gegenüber Bloggern und „Twitterern“(schreibt man das so?) öffnen und diesen, auch hier auf dem Fest ein Forum gegeben haben. Die große Beethovensaal hingegen, wäre den ganzen Tag verschlossen und wird erst 1 Stunde vor Konzertbeginn geöffnet.

DSC_1806

Großes Tweetup #befespark zur Oper Fidelio:

 

  • Soledad Sichert@bonntouren 1m

 

@Hobbbes trotzdem braucht man fleißige Twitterer 🙂 #befespark

 

Gefolgt von Beethovenfest Bonn and 15 others

 

Gespräch zeigen

 

 

Wer Sehnsucht hat: Das Beethovenfest geht noch bis zum 5.10. Unser @befeboreporter hat noch ein paar Termine frei #befespark #befebo

 

Öffnen

 

 

Noch ganz beseelt vom #befespark #heimreise pic.twitter.com/CuTqz3VIHq

 

Foto anzeigen

 

 

alle schon weg. nur die twitterer haben noch nicht mitbekommen, dass es schon vorbei ist 😉 #befespark

 

DSC_1827Das Bild zeigt eine in Berlin lebende, türkische Komponistin, die eine Komposition unter den Einflüssen, der jüngsten  Geschehnisse in Istanbul geschrieben hat und deren Komposition, auf dem Beethovenfest aufgeführt wurde.

Meike Krüger, von der  Deutsche Welle moderierte das Vorprogramm und stellte, filmisch begleitete Projekte vor, z.B. ein Projekt in Venezuela, in der Straßenkinder Geige lernen und auch (2009 ?) schon hier, in Bonn,  ihr Können unter Beweis gestellt haben.

Am Mittwoch, kann man sich  im Kunstmuseum Bonn, um 19:00 Uhr die Präsentation des Kurzfilmprojektes:

 Look at Beethoven“, ansehen. Hier bekommen jedes Jahr Schüler oder Studenten, die Möglichkeit ihre Sicht auf das Fest filmisch darzustellen.

Sehr beeindruckend, was da im Rahmen des Beethovenfestes auf die Beine gestellt wird – Das ist Völkerverständigung pur und die Sprache ist Musik. Viele internationale Künstler reisen an und werden von den Bonnern mit offenen Armen empfangen. Insbesondere  jungen Künstler, werden von  Bonner Gastfamilien aufgenommen.

Ich selbst bin kein absoluter Opernfan, (als Tochter einer verhinderten Opernsängerin und Schwester eines Schlagzeugers, King Crimson und Frank Zappa Fan, war ich von Kind an, mit Extremen konfrontiert, die den Titel für den absoluten Musikgeschmack für sich beanspruchten), aber auch nicht das Gegenteil.

DSC_1897Für das Public Viewing,  hatte ich mir einen Liegestuhl gesichert und von dort aus, die Oper verfolgt. Es war eine kalte, klare Nacht auf dem Platz und wenn uns die orangen Filzdecke nicht genug wärmte, dann wurden wir umhüllt von diesen großartigen Gesang oder waren  von Ulrich Tukur` s, Rezitationen eingenommen .

Der Kameramann der deutschen Welle hat mich vor der Veranstaltung  gefragt, ob ich solche Veranstaltungen mag und was mich mit Fidelio verbindet. Ich liebe sie! Die Handlung hatte ich zwar gelesen,  konnte spontan  die Rollen nicht zuordnen.

Fidelio ist quasi meine Schwester, ich kämpfe für Dinge die mir wichtig sind, leider längst nicht so geschickt, immer direkt und offensiv. (hoffentlich sehe ich auf den Bildern  nicht so schräg aus, im Liegen hat man doch oft Doppelkinn…..  )

Mein Dank geht an die Organisatoren und Sponsoren des Beethovenfestes!

Das Beethovenfest läuft noch bis zum 5.10 und hier ist das Programm.

DSC_1875

1 comment to Fidelio, beim Public Viewing, auf dem Beethovenfest in Bonn- Bilder

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*