Köln Kultur Termine

Kategorien

Fünf Fragen an Tali Barde, dessen Erstlingsfilm: „For no eyes only“, es in die deutschen Kinos geschafft hat.

Wann ist ein deutscher Regisseur erwachsen? Preisgekrönter Film aus Bergisch Gladbach sorgt für Furore!

Vom großen Kölner Kinopublikum fast unbemerkt, hat in unserer Kölner Nachbarschaft, ein junges Filmteam, einen Film a la Hitchcock auf die Beine gestellt, der nicht nur internationale Preise eingeheimst hat, sondern es auch in diesen Tagen in . . . → Read More: Fünf Fragen an Tali Barde, dessen Erstlingsfilm: „For no eyes only“, es in die deutschen Kinos geschafft hat.

Das Rosie Projekt- Graeme Simsion mit Robert Stadlober, in der Mayerschen, in Köln

Mit Robert Stadlober , Graeme Simsion und Cordelia Borschardt auf dem Weg nach Hollywood 😉 !

Am Donnerstag war ich zur Lesung „das Rosie Projekt“, in der Mayerschen. Irgendwie war da Ablauftechnisch, zur Freude, des vorwiegend weiblichen Publikums, etwas schief gelaufen. Denn der Autor, Graeme Simison und Robert Stadlober, spazierten schon früher als erwartet durch . . . → Read More: Das Rosie Projekt- Graeme Simsion mit Robert Stadlober, in der Mayerschen, in Köln

Moskauer Prozesse – im Kölner FilmForum, Lit.Cologne 2014

Milo Rau trifft Michail Ryklin auf der Lit.Cologne 2014 .

Ich hatte mir diese Veranstaltung, sofern man den Schnelldurchlauf, als ich vierhändig, mit einer Kundin, in dem einzigen Programmheft geblättert habe, nach dem Stichwort, „Pussy Riot“, „ausgesucht.“ Ich weiß, ich wiederhole mich, es ist wie ein Mantra, das darf nie wieder passieren!!!

Zwei Eintrittskarten, sollten . . . → Read More: Moskauer Prozesse – im Kölner FilmForum, Lit.Cologne 2014

Was man heute tun oder lassen kann, z.B in Bonn ;-)

Heute gibt es ein Film Casting in Bonn für den Film „Punk“ von Regisseur Oskar Roehler !

Ich laboriere gerade noch an den unglaublichen Lit. Theater, das in einem blind booking mündete, darüber werde ich noch berichten , wenn ich Zeit habe.

Außerdem kommt in diesen Tagen mein Sohn aus Australien zu Besuch . . . → Read More: Was man heute tun oder lassen kann, z.B in Bonn 😉

„For no eyes only“, auf dem „exposed Filmfestival“, in Köln, im Rahmen der Cine Cologne!

Bergisch Gladbach goes to Hollywood- „For no eyes only“, im Kölner Filmhaus

Es ist jetzt ungefähr eineinhalb Jahre her, da saß ich im Kino in Bensberg, bei einer Sternstunde des deutschen Films. Ich war bei der Premiere von „For No Eyes Only, den Tali Barde und seine Crew, (allesamt Schüler aus Bensberg,um die . . . → Read More: „For no eyes only“, auf dem „exposed Filmfestival“, in Köln, im Rahmen der Cine Cologne!

The Butler – neu im Kino, in Köln!

Ein Mann, ein Leben, sieben Präsidenten- „The Butler“, in Köln im Kino!

Wie verhält sich der Mensch in einem totalitären System, das bestimmte Ethnien, oder Andersdenkende ausgrenzt oder verfolgt?

Das Leben, ist für dunkelhäutige Amerikaner noch in den 60ger Jahren gefährlich (heute auch noch). Sie dürfen nicht in den gleichen Bussen wie Weiße fahren, . . . → Read More: The Butler – neu im Kino, in Köln!

„Deportation Cast“- Premiere im Theater im Bauturm, in Köln.

Gestern hatte das Stück „Deportation Cast“ im Theater im Bauturm, in Köln Premiere, ein Stück von Björn Bicker.

Bild: Frank Casali

Sie werden in der Nacht geholt, dann wenn keiner zusieht, wenn Demokratie und Humanismus noch schlafen. Manchmal können sie nicht mal das Nötigste einpacken. Wenn Widerstand zu erwarten ist, werden sie . . . → Read More: „Deportation Cast“- Premiere im Theater im Bauturm, in Köln.

Oscarverleihung 2013- bitte lass es nicht „Liebe“ sein!

Welcher Film verdient einen Oscar, eine völlig subjektive Betrachtung!

 

Wenn es diese Nacht wieder Oscars regnet und ich mich dieser magersüchtigen Pro7 Tusse mal wieder verweigere, dann liegt das daran, dass ich ihr und dem ganzen Format Trash-Fernsehen nicht so viel abgewinnen kann, da bekomme ich Augenplaque und Gehörmuschelkrebs. Es ist mir wieder nicht . . . → Read More: Oscarverleihung 2013- bitte lass es nicht „Liebe“ sein!

Tom Tykwer mit „Something Necessary“, in Köln im Cinenova

Tom Tykwer und Crew, im Cinenova zum Start von „Something Necessary“

Susan Wanjiru, Tom Tykwer und Judy Kibinge (Regie)

Trailer

Ich weiß nicht ob ihr euch noch daran erinnern könnt, vor ca. zwei Jahren war ich bei der Vorstellung von Soul Boy, den ersten Film der im Rahmen eines Afrika Workshops entstanden ist. Hier . . . → Read More: Tom Tykwer mit „Something Necessary“, in Köln im Cinenova

„Weil ich schöner bin“ ein Film von Frieder Schlaich – in der Filmpalette Köln –

Filmvorführung in Anwesenheit des Regisseurs in der Filmpalette in Köln:

„Weil ich schöner bin“

 

Wenn sie morgen in der Bahn sitzen, oder einkaufen gehen, dann schauen sie sich ruhig mal um 1-2 % der Bevölkerung in Deutschland sind illegal. Wir sprechen von über ca. 1,5 Millionen Menschen.

Ohne Papiere, . . . → Read More: „Weil ich schöner bin“ ein Film von Frieder Schlaich – in der Filmpalette Köln –