Kategorien

Jonas Jonasson auf der Lit.Cologne 2014, mit “Die Analphabetin, die rechnen konnte“.

Kein Huhn, heißt Putin, bei Jonas Jonasson auf der Lit.Cologne 😉  

Ein tolles Team: Anne Helene von Canal, Jonas Jonasson, Rufus Beck, Edmund Labonte' , mit Gebärdendolmetscherin

Ein tolles Team: Anne Helene von Canal, Jonas Jonasson, Rufus Beck, Edmund Labonte’ , mit Gebärdendolmetscherin

Als ich im Dezember, die Karten für die Lit. gebucht habe, geschah dies im Schnellverfahren, da  nur ein einziges Programmheft in den „Ticketshop meines Vertrauens“, gelangt ist und dieses auch nur zufällig, es wurde importiert (dieses Vertrauen ist jetzt aufgebraucht, sorry Georg). 

Der Titel des Buches war mir ein Begriff.

Tiramisu,(das ist meine Tochter) nun heute nenne ich sie mal Luzi,(kommt von Luzifer) hatte die Geschichte mit dem Hundertjährigen gelesen und als ich sie gefragt habe, ob es ihr gefallen hat, da kam so ein jau über ihre Lippen, ganz gut.Das mag daran liegen, dass sich Luzi, auch in ihrem Studium mit ernsthafteren Dingen beschäftigt, z.B. mit europäischer Politik und weil man Europa nicht so isoliert betrachten kann, auch mit der Weltpolitik, bestreitet sie ihr Auslandssemester, in Hongkong;-) 

DSC_2687

Trotzdem bin ich mir sicher, der gestrige Abend hätte ihr bestimmt gefallen. 

Auch der Autor der Geschichten, beschäftigt sich ernsthaft mit Politik, und vielleicht, weil viele Dinge auch im wirklichen Leben, völlig wahnwitzig erscheinen, setzt Jonasson noch einen drauf und überspitzt sie, bis zur Groteske. 

Mit ihm fliegen schon mal Atombomben, anstatt Trockenfleisch nach Schweden, König Gustav schält Kartoffeln und wie das im wirklichen Leben auch so ist, hängt die Menschheit an dem seidenen Nervenkostüm, einzelner Fanatiker.Manchmal geht das bis zur Schmerzgrenze und vielleicht ist Jonasson , ein Prophet, der auf diesen Planeten entsandt wurde, um der Welt vor Augen zu führen, wie abstrus ihr Handeln ist. 

Jonasson ist dabei nichts heilig und als er gestern Abend auf der Lit. erzählt hat, wie er jetzt lebt, mitten in der schwedischen Pampa, mit Sohn, Katze und Hühnern (Videobeweis) und wo er seine Hühner her hat, da wusste man auch nicht, ob man ihm glauben soll, weil er der Hühnerfarmer gleich 5 Professionen nachging. 

So lebt er nun mit seinen Hühnern Kemal Atatürk und Angela Merkel auf seinem Hof und wir müssen beten, dass sie nachts nicht der Fuchs holt, das könnte zu politischen Verwicklungen führen. 

Auf jeden Fall, war das gestern ein lustiger Abend, es gab viel zu lachen mit Jonasson, der wenn es mit dem Schreiben nicht mehr klappen sollte, auch gut Kabarettist werden könnte, weil er vor nichts halt macht und das ist in der Politik ja auch so und manchmal frage ich mich, warum ein ganzes Flugzeug verschwinden kann, während der CIA jetzt bestimmt weiß, dass ich”gegooglet” habe, ob Südafrika je eine Atombombe hatte und mich diese Tatsache, doch ein wenig überrascht hat.

Jonasson Zitate: 

“Im Südafrika der 70er-, und 80er kamen zwei der bescheuersten Erfindungen der Menscheit zusammen, erstens Apartheid als eine politische Idee. Und zweitens der Bau von Atomwaffen. Dummheit hoch zwei also!“ 

„Ich musste einfach nochmal über eine Atombombe schreiben. Sie ist einfach so gefährlich und so dämlich. Also musste ich noch mal ran und sie diesmal in den Mittelpunkt einer Handlung stellen. Aber ich glaube jetzt bin ich durch mit der Atombombe.“ Quelle  

Hier gibt es eine Rezension, Leseprobe….

DSC_2704

Die Veranstaltung fand im Börsensaal statt und wurde von einer  Gebärdendolmetscherin übersetzt.

1 comment to Jonas Jonasson auf der Lit.Cologne 2014, mit “Die Analphabetin, die rechnen konnte“.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*