Köln Kultur Termine

Kategorien

The ART.FAIR is in the city – Die ART.FAIR ist in der Stadt!

Vom 24.10 – bis zum 27. 10 findet die ART.FAIR,  erstmalig in den Messehallen 1 und 2, der Koelnmesse statt!

DSC_3671

Seit ein paar Jahren besuche ich die Art.fair. Sie ist meine Lieblingskunstmesse. Hier gibt es Kunst für den kleinen und großen Geldbeutel, von jungen aufstrebenden Künstlern oder bereits etablierten Künstlern.

Die Premiere der ART.FAIR, in den Hallen 1 und 2, ist gleichzeitig auch eine für die Koelnmesse, denn sie war noch nie der Rahmen, für eine Kunstmesse. 100 Galerien, aus dem In-und Ausland, präsentieren auf 12.524 qm, aktuelle und moderne Kunst.

Am 23. 10 wird die Art fair mit der Vernissage um 17:00 Uhr eröffnet.

Die Vernissage hat immer eine ganz besondere Atmosphäre und bietet einige Höhepunkte.

DSC_4904

Aus dem Vernissage-Programm vom 23.10.2014

“SCHAUMINSEL” LIVE-PERFORMANCE | 23.10.2014, 18 UHR

Stephanie Lüning, Finalistin des BLOOOM Award by WARSTEINER 2014, präsentiert live ihre Arbeit “Schauminsel”. Eine Schaummaschine, die an verschiedene Wassertanks (gefüllt mit unterschiedlich eingefärbtem Schaumfluid) angeschlossen ist, produziert einen farbigen Schaumberg. Dieser ist in Form und Dimension veränderlich und wird immer wieder neu nachproduziert.

VERLEIHUNG DES BLOOOM AWARD BY WARSTEINER | 23.10.2014, 19 UHR

Die drei Gewinner des diesjährigen BLOOOM Award by WARSTEINER werden verkündet. Moderatorin Anja Backhaus (u.a. bekannt aus 1LIVE und Einsweiter) moderiert die mit Spannung erwartete Preisverleihung. Die Werke der zehn Finalisten werden außerdem in einer Sonderausstellung vom 24.10. bis zum 27.10.2014 auf der BLOOOM präsentiert.

MODENSCHAU LUDWIG & SCHWARZ | 23.10.2014, 21 UHR

Das deutsch-amerikanische Label Ludwig & Schwarz setzt mit der „Moving Canvas Collection“ das modische Highlight der Messe. In Zusammenarbeit mit dem Street Artist The Pony. kreierte das Duo Fenja Ludwig und Claudia Schwarz eine limitierte Kollektion.

GETTOGETHER | 23.10.2014 AB 22 UHR

Für die passende Musik am Abend der Vernissage sorgt auch in diesem Jahr der bekannte Kölner DJ Edgar Lange. DJ Edgar präsentierte zuletzt mit wechselnden Kollegen in Köln seine Party-Reihe »SHAKE! – FOOD FOR THE FEET«.

das Vernissageticket kostet30/25 €

DSC_4901cc

Neuheiten :

Erstmalig bietet die ART.FAIR den teilnehmenden Galerien eine Plattform ihre kuratierten Einzeln-und Gruppenprojekte in einer auditiven Live-Präsenz vorzustellen: Im Rahmen der Veranstaltung

15 Minutes of Fame“ 24.10.2014 BIS 26.10.2014

haben die teilnehmende Galerien ab dem 24. Oktober die Möglichkeit, ihre spannendsten Ausstellungsprojekte in Form von Interviews, Diskussionen oder Beiträgen zusammen mit den beteiligten Kuratoren vorzustellen. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an gleichermaßen an Galeristen, Kuratoren, Künstler und Besucher.Auf der in die ART.FAIR integrierte BLOOOM –Es erwarten Sie u.a. Künstlergespräche mit HA Schult, Burkhard Driest und Udo Lindenberg sowie viele weitere spannende Interviews, Diskussionen und Beiträge:

the converging art show

können die Besucher neue Ausdrucksformen der Kunst entdecken. Die BLOOOM verbindet 

im fünften Jahr in Folge die Grenzen zwischen bildender Kunst, Design, Street Art , Mode oder Fotografie

Nachwuchs & Namhafte
Kuratiertes und exklusives Teilnehmerfeld aus bewährten und renommierten Galerien aus dem In- und Ausland

Die ART.FAIR hat es sich zur Aufgabe gemacht:

  • Aktuelle und moderne Kunst durch eine neue Form der Kunstmesse zu fördern
  • Galerien eine internationale Bühne zu bieten
  • Galerien mit Sammlern und Kuratoren zu vernetzen
  • Sammlern die Entdeckung aussichtsreicher Künstler frühzeitig zu ermöglichen
  • Mittels einer Publikumsmesse Kunstinteressierte zu gewinnen und neue Käuferschichten zu erschließen
  • Galerien überdurchschnittliche Messeumsätze zu ermöglichen

 

Vernissageticket

30.00 EUR

Vernissageticket ermäßigt

25.00 EUR

Tageskarte

16.00 EUR

Tageskarte ermäßigt

10.00 EUR


Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten, Senioren und auch Köln-Pass Besitzer nur bei Vorlage des jeweiligen Ausweises. Für Jugendliche unter 16 Jahren ist der Eintritt frei.” Quelle ART.FAIR

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*