Kategorien

Passagen – Interior Design Week vom 18.01-24.01.16 in Köln

Passagen, Deutschlands größte Designschau öffnet am Montag, in Köln, ihre Türen.

Päckchenalarm in der DesignpostBereits zum 27. mal öffnet in der Zeit vom 18.01- 24.01 Passagen seine Türen, verteilt über die ganze Stadt, kann man,  an den unterschiedlichsten Standorten aktuelle Tendenzen im Design, speziell im interior Design, mit Ausstellungen in Kölner Showrooms Galerien, Einrichtungshäusern, Kulturinstituten, Museen und Hochschulen, bewundern.

Die Designparcours gehen von der Innenstadt, durch das Belgische Viertel, über Ehrenfeld, Zollstock und Klettenberg durch den Möbel Meilen Ring im Rheinauhafen bis rund um das Museum für Angewandte Kunst.

Im Kölnischen Kunstverein stellt Stücke von Jasper Morrison, dem A&W-Designers des Jahres aus. “Der Design Parcours Ehrenfeld präsentiert in der Körnerstraße und in der Rufffactory Crossover von Design, Urbanismus, Nachhaltigkeit und Pop.”

Das Programm der Passagen zeichnet sich durch zahlreiche Veranstaltungen und Vernissagen aus, die durch Shows internationaler Kulturinstitute, sowie Museen bereichert wird und durch die begleitende Cologne Musik Week, kommt es zur Verschmelzung von Design und Popkultur. Bei freiem Eintritt zu den Ausstellern gibt es  jede Menge zu entdecken. Parallel findet die  imm cologne statt.

Es gibt jede Menge Events während der Passagen z.B.

“10 Jahre Design Post (Deutz-Mülheimer Str. 22a, 50679 Köln). Mit der Postkartenaktion ICH SCHICKE DIR EINE DESIGN POST zum 10jährigen Jubiläum können Sie mitfeiern:

Seit nunmehr einem Jahrzehnt trifft in der Design Post gutes Design auf spannende Architektur. Diesen inspirierenden Ort haben Annett Janowiak, Stylistin aus Köln, und Simon Wegener, Architektur-Fotograf, aus neuen, überraschenden Perspektiven in Szene gesetzt. Daraus sind 10 Postkarten entstandenen — suchen Sie sich ihre Lieblingskarte in der Design Post  aus und verschicken Sie diese in die Welt! 

Hier geht es zum Programm!

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*