Köln Kultur Termine

Kategorien

Lit.Cologne 2013- Das Programm- ein paar Highlights

Ab morgen gibt es Karten für die Lit.Cologne  2013 !

Seit Samstag lag es schon aus im Ticketshop meines Vertrauens, ich habe heute erst reingeschaut und stelle euch hier ein paar Highlights vor.

Hanna Jameson und Gerd Köster spüren die Kälte des Schmerzes, am 11.3 im Polizeipräsidium um 20:00Uhr (Moderation Bernhard Robben)

und da wird es schon schwer……

Susanna Tamaros kommt mit:“Geh wohin Dein Herz Dich trägt” am 11.3.12 um 19:30 auf das Literaturschiff ( Moderation Paola Barbon, einziges Event mit dieser großartigen Moderatorin).

Auch am 11.03 sind Florian Opitz und Hartmut Rosa auf der Suche nach der verlorenen Zeit, für alle die den grandiosen Dokumentarfilm Speed noch nicht gesehen haben, er wird im Anschluss gezeigt, um 19 Uhr im Film Forum.

***

Ebenfalls ins Polizeipräsidium kommt am 10.03.13 um 20:00Uhr, Nina Petri und liest mit der schwedischen Bestsellerautorin Äsa Larsson aus „Denn die Gier wird euch verderben“ (wie das Original wohl heißt?) Moderation Antje Deistler.

Antje Deistler,Cody Mcfadyen, Hannes Jaenicke

Die ziemlich besten Freunde Philippe Pozzo di Borgo und Abdel Sellou sprechen am 10.03 um 20:00 Uhr in der Oper am Dom über ihre Freundschaft und das schrecklich Unwort Inklusion, viele die es betrifft, kennen nicht mal seine Bedeutung. Den deutschen Text liest Walter Sittler und es moderiert Frank Plasberg

Damit es nicht zu einfach wird, wagen sich Paul Ingendaay und Richy Müller an „Die im Dunkel-der große Ross Thomas – Abend. Alles am 10.03 um 19:30 Uhr auf dem Literaturschiff und vieles mehr……..

Paul Ingendaay

***

Am 9.3 liest in der ExpoXXI um 19.30 Uhr Joachim Meyerhoff : “Wann wird es endlich so wie es noch nie war?“

***

1 Live Shortstorys

Freien Eintritt gibt es bei den After- Work-Lesungen bei Eins Live (Anmeldung über 1Live.de erforderlich jeweils um 18 Uhr am 7./8./11./12./13./14./und 15.März im Saal 1

***

Im Rahmen der Lit. Patenschaften bringt Tilman Rammstedt (Jahrgang 75), dessen ersten Seiten seines 3. Romans:” Der Kaiser von China“2008 mit dem begehrten Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet wurde, Annika Scheffel (Jahrgang 83) mit. Sie liest aus ihrem Roman “Bevor alles verschwindet” und Rammstedt dessen Erstling erfrischend witzig war, hat einen neuen Coup gelandet: „Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters“ Das alles findet am 7.03.13 um 19:30 in der Kulturkirche Köln statt. Noch Fragen?

***

Was ich meinem erwachsenen Sohn nach Australien schicken könnte ? Den letzten “Artemis Fowl -Band”, den präsentieren der sympatische Eoin Colfer und Peter Lohmeyer am 8.3. auf dem Literaturschiff. Sicher viel zu schwer und außerdem erscheint er in 43 Ländern.

***

Wenn man sich so durchs Programm liest, dann sind bei den 103 Veranstaltungen viele Krimiautoren dabei. z.B.treffen Elisabeth George und Stefan Wilkening am 14.03. in der Oper am Dom auf “Inspektor Thomas Lynley -um 18:00 Uhr!

***

Spannend finde ich immer die Newcomer, z.B.liest am 13.03  Joey Goebel– er erzählt von James, der den Anzug seines verstorbenen Vaters trägt, das erinnert an Mr. Fogg, in Mond über Manhattan. Allerdings beschließt  er “Ich gehe nach Osborne”, um dann dort seine  Schule aufzumischen. Der in Amerika vielbeachtete Autor, wird mit T.C. Boyle verglichen. Es liest im Bismarck Saal (gestaffelte Preise) Robert Stadelober.

Ob er  allerdings gegen Michail Gorbatschow auch nur den Hauch einer Chance hat, bleibt abzuwarten. Dieser liest ebenfalls am 13.03 um 19:30 Uhr im Gürzenich, aus seinen Memoiren, “Alles zu seiner Zeit”! Moderation Fritz Pleitgen-

***

Dabei fällt mir Amos Oz ein, dessen Romane mir mein Töchterlein als sie in Australien war, ans Herz gelegt hat und zwar Eine Geschichte von Liebe und Finsternis und „Verse über Leben und Tod“.  Amos Oz kommt am 15.3 um 20:00 Uhr in den von mir gehassten Bismarck Saal , mit den usseligen Saalwächtern (gibt es sie noch?) Er liest aus „Unter Freunden“.

Außerdem liest am15.3 um 18:00 Uhr Anne Gesthuysen auf dem Literaturschiff aus ihrem Roman“Wir sind doch Schwestern“, sie hat darin ihre Großtanten porträtiert, die zusammen 298 Jahre alt geworden sind.

***

So es gibt noch mehr ….Roger Willemsen kommt drei mal. Senta Berger ist auch dabei. Pastewka kommt mit dem Bär, die Veranstaltung 2011 fand ich allerdings enttäuschend und u.a ist Herta Müller dabei- insgesamt gibt es 103 Veranstaltungen für die Großen und 79 Veranstaltungen für die kleinen Fans der Lit. Cologne 2013! Hier ist das Programm!

1 comment to Lit.Cologne 2013- Das Programm- ein paar Highlights

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*