Köln Kultur Termine

Kategorien

“In die Füße atmen”, mit Mark Welte

“In die Füße atmen”, ist ein sehr kurzweiliger Roman von Mark Welte.

 

Auf der Rheinlese(n) ist mir Mark Welte schon einmal begegnet, nur war er da einer von mehren Autoren, bei denen ich einen Zwischenstopp eingelegt habe.Zur Zeit bin ich nach einer Knie – Op etwas (das ist untertrieben) bewegungseingeschränkt und da tat . . . → Read More: “In die Füße atmen”, mit Mark Welte

Der weite Weg nach Hause

Prolog:

Viele Menschen teilen das Leben und dessen Gestaltung in trivial oder anspruchsvoll ein, in gut oder schlecht, in Mainstream oder unpopulär, das sie unbewusst gleichsetzen mit avantgardistisch, ohne dass sie irgendetwas dafür tun, außer dass sie sich jenseits des Mainstream aufhalten, und vielleicht mit Kant die Zähne putzen, mit Wagner bügeln . . . → Read More: Der weite Weg nach Hause