Kalender


« November 2019 »
SoMoDiMiDoFrSa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kategorien

“Weil ich schöner bin” ein Film von Frieder Schlaich – in der Filmpalette Köln –

Filmvorführung in Anwesenheit des Regisseurs in der Filmpalette in Köln:

“Weil ich schöner bin”

 

Wenn sie morgen in der Bahn sitzen, oder einkaufen gehen, dann schauen sie sich ruhig mal um 1-2 % der Bevölkerung in Deutschland sind illegal. Wir sprechen von über ca. 1,5 Millionen Menschen.

Ohne Papiere, . . . → Read More: “Weil ich schöner bin” ein Film von Frieder Schlaich – in der Filmpalette Köln –

“For No Eyes Only”, der Low-Budget-Film von Tali Barde hatte in “Köln”- Bensberg Premiere:-))

For No Eyes Only, Tali Barde und seine 10 köpfige Filmcrew überzeugen mit ihrem Debütfilm im Cineplex Kino, in Bensberg (ja Bergisch Gladbach !)

Ich war froh, dass an diesem Abend nicht mein Handy geklingelt hat, so wie bei Roberto Saviano….denn Tali Barde hatte angekündigt, das derjenige dessen Handy klingelt, das Kino nicht lebend . . . → Read More: “For No Eyes Only”, der Low-Budget-Film von Tali Barde hatte in “Köln”- Bensberg Premiere:-))

Der Gott des Gemetzels

Großes Kino mit einem Kammerspiel: “Der Gott des Gemetzels” von Roman Polanski

Spät aber doch noch, ich habe ihn gesehen:”Der Gott des Gemetzels”

Es gibt Dinge, über die braucht man nicht zu reden, es ist alles gesagt und wenn gestern noch der Nachbar geklingelt hat, weil mir am Abend die Kaffeedose umgekippt ist und ich . . . → Read More: Der Gott des Gemetzels

Lit.Cologne, Herbst Spezial mit Doris Dörrie

Was für ein Glück, Wiedersehen mit Doris Dörrie auf der Lit.Cologne.

Es ist jetzt das zweite Mal, dass ich Doris Dörrie auf der Lit Cologne gesehen habe.

Das erste Mal sollte sie, laut Programm, aus ihrem Roman „Nackt“ lesen. Sie hat aber dann aus irgend so einer Kommunengeschichte aus der Hippiezeit gelesen, weil „Nackt“ mehr . . . → Read More: Lit.Cologne, Herbst Spezial mit Doris Dörrie

Drei, ein Film von Tom Tykwer

Tom Tykwer Komödie drei, jetzt im Kino

Es ist schon ein paar Jahre her, da konnte ich das krasse Scheitern einer Dreierbeziehung aus nächster Nähe erleben. Zeitweise habe ich einer guten Bekannten Unterschlupf gewährt.

Man soll zwar nie nie sagen, (aber) ich könnte das nicht, ich bin doch eher Monogam. Ich weiß noch . . . → Read More: Drei, ein Film von Tom Tykwer