Kategorien

Veranstaltungen am Wochendende

#lebloc , das#Sommerblutfestival und mehr locken an diesem Wochenende!

Am Samstag den 1.Juni heißt es wieder #lebloc ! Das belgische Viertel öffnet wieder seine Läden zum schauen, shoppen und schwofen :

Samstag, 1. 6., ab 12 Uhr im Belgischen Viertel & im Kwartier Latäng

“Zum elften Mal verwandelt die Stadtrevue in Kooperation mit der IG le bloc das Belgische Viertel in Kölns größtes Mode- und Designfestival.

Le bloc steht für die Liebe zu Mode und Design, Spaß an Kreativität und Nachhaltigkeit und das im Herzen der Domstadt – im Belgischen Viertel. Ein Veedel, das durch seinen unverwechselbaren Flair glänzt. Das zusammen macht das Veedelsfest zu einer Lieblingsveranstaltung für Modeliebhaber*innen aus der ganzen Region und darüber hinaus.

PROGRAMMHIGHLIGHTS

Neben der großen Modenschau in der Grundschule verwandeln sich über 60 Shops und Stationen in DJ-Sets, Pop-up-Stores, Fotoausstellungen oder dienen als Bühne für zeitgenössische Tanzperformances. Unter dem Motto Upcycling gibt ZERO WASTE COLOGNE Einblicke in die Arbeit mit dem Siebdruckverfahren und verleiht alten Kleidern durch Textilreparatur neues Leben. Ein Männerkleidertausch in der Kirche St. Michael setzt ein Zeichen gegen Verschwendung und für den Schutz von Ressourcen. Das HALLMACKENREUTHER zeigt die Ausstellung KISD GOES LE BLOC! Die vielseitigen und kreativen Entwürfe für das neue le bloc-Kampagnen-Design 2019 wurden zusammen mit KISD Studierenden, Prof. Michael Gais und le bloc Mitbegründer und KISD Absolvent Hon-Tai Shiau realisiert. Das diesjährige Design stammt von Julian Marticke. Auch im Parkhaus weht ein frischer Wind, wenn der SUPER MARKT die Parkplätze erobert und jungen Künstler*innen und Designer*innen eine Plattform      bietet, ihre Designs zu präsentieren und zu verkaufen. DJs und Bands aus der Kölner Musikszene stimmen uns auf den Sommer ein. Die Grillsaison eröffnet QUERBEET e.V. direkt auf dem Brüsseler Platz. Wer dem Festivaltrubel für einen Moment entkommen möchte, kann mit Klangmeditation zur Ruhe kommen. Zur Aftershowparty laden DAS SCHEUE REH und das 25HOURS HOTEL ein. Hier wird die Open-Air-Saison auf der Terrasse eingeläutet – mit Live-Musik von CYLVESTER. Ab 21 Uhr präsentiert Muito Kaballa sein Album „Everything is Broke” im Scheuen Reh.

Ein weiteres Special ist die Kooperation mit der RAUSGEGANGEN-App. Hier finden Sie eine interaktive   Karte unter „le bloc Special” mit allen Teilnehmern und dem Programm des Festivals.

Weitere Informationen und das gesamte Programm finden Sie auch unter:

lebloc.de  |  facebook.com/lebloc.cologne  |  instagram.com/le_bloc

Außerdem findet bis zum 11.Juni das #Sommerblutfestival , das Festival der Multipolarkultur statt:

der Schwullesbische Chor Köln, in Ausnahmen dürfen auch Heteros dort mitmachen

“Der Fokus liegt dabei auf Glaubensfragen und wie diese uns beeinflussen. Ob Glaube an Gott, Wunderheilungen, Feen, Astrologie, UFOs, die Kraft der Liebe oder das Gute im Menschen – Sommerblut bringt unterschiedliche Sichtweisen zusammen. Das Festival greift das Thema in verschiedensten Formen auf, von Film-, Tanz- und Theateraufführungen bis hin zu Ausstellungen und Musik.”

Zum Beispiel könnt ihr in den Räumen der Michael Horbach Stiftung euch die Ausstellung Glaube auf Kuba ansehen:

“Kubas Glaube und Spiritualität sind so bunt und reich wie die Palette der indigenen, afrikanischen und europäischen Wurzeln der Bewohner*innen. Die Fotoausstellung GLAUBE AUF KUBA mit sieben Künstlern gibt überraschende Einblicke. Drei von ihnen, Pep Bonet, Raul Canibaño und Karl Haimel, tragen mit s/w-Fotografien den „San Lazaro“-Kult in Berührungsnähe an uns heran. Tausende von Anhänger*innen pilgern alljährlich zur Wallfahrtskirche in Rincón in der Nähe von Havanna, wo sie dem Heiligen Lazarus huldigen, der nach ihrem Glauben für die Heilung von Krankheiten zuständig ist. Fotografien von Alfredo Sarabia ermöglichen ein sinnesstarkes Miterleben

Fotografien von Alfredo Sarabia ermöglichen ein sinnesstarkes Miterleben :

Öffnungszeiten
Mi & Fr 15:30‑18:30 Uhr
So        11:00‑14:00 Uhr an

an Feiertagen geschlossen

Oder ihr geht zum Street Food Festival nach Ehrenfeld:

  • 31. Mai um 16:00 – 2. Juni um 20:00Morgen
  • Bartholomäus-Schink-Straße, 50825 Köln, Deutschland

“Street Food Highlights im Herzen Ehrenfelds! Drei Tage Schlemmen bis zum Umfallen.

Freut euch auf ein Wochenende voller Gaumenschmaus. Wir vom Street Food Festival werden drei Tage lang die Freiflächen vor den Bahnbögen in Ehrenfeld mit authentischem und echtem Street Food versorgen. Freitag, den 31. Mai von 16-22 Uhr, Samstag, den 1. Juni von 12-22 Uhr und Sonntag, den 2. Juni von 12-20 Uhr sind wir für euch da. Kommt vorbei zum Schlemmen an den Bahnbögen in Ehrenfeld (direkt gegenüber von Buhmann & Sohn).

Vom argentinischen Chacarero-Sandwiches, knusprigen Churros, authentischen Tacos bis hin zum lateinamerikanischen BBQ…”

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*