Kategorien

Deutschlands Nachwuchspreis für junge Künstler – jetzt bewerben!

Am 1. April ist die Bewerbungsphase für den Blooom Award by Warsteiner gestartet!

von links Michael Klich (Musikvideo), Julian Harper(1.) und Yun-Ling Chen(3.)

“Der Blooom Award by Warsteiner eröffnet jungen Künstlerinnen und Künstlern erfolgversprechende Möglichkeiten. Vom 1. April bis zum 31. Juli läuft die Bewerbungsphase für Deutschlands größten offenen internationalen Kunstpreis.”

Auf die Gewinner warten attraktive Preise. Außerdem präsentieren alle Finalisten ihre Werke vom 16. bis zum 18. November 2018 auf der Art Düsseldorf vor einem großen Publikum!

Der größte offene internationale Kunstpreis Deutschlands wird in diesem Jahr zum neunten Mal ausgeschrieben. Die Warsteiner Brauerei hat den Blooom Award by Warsteiner 2010 als Sonderpreis ins Leben gerufen. Die Schirmherrin Catharina Cramer, geschäftsführende Gesellschafterin der Warsteiner Gruppe, engagiert sich persönlich als festes Jurymitglied für den Wettbewerb: „Mit dem Blooom Award by Warsteiner möchten wir junge Künstler langfristig in ihrer Entwicklung unterstützen und ihnen dabei helfen, den Kunstmarkt zu erobern.“ Wer kann mitmachen? Ganz gleich, ob bildende Künstler, Musiker, Fotografen, Musikregisseure, Designer oder Urban Artists: Der Blooom Award by Warsteiner steht Kunstschaffenden aller Richtungen offen – auch und gerade solchen, die verschiedene Kunstformen miteinander mischen, Neues ausprobieren und etwas zeigen, das bisher noch nie dagewesen ist. Seit 2017 gibt es außerdem die Sonderkategorie „Musikvideo“.

Was erwartet die Gewinner?

Erster Preis: ein einjähriges Programm, in dem ein Jurymitglied die Künstlerin oder den Künstler als Mentor begleitet sowie eine mehrtägige Reise zu einer internationalen Kunstmesse (einschließlich der Kosten für Anreise, Unterkunft und Eintritt).

Zweiter Preis: ein individuelles eintägiges Mentoring mit einem namhaften Kunstexperten. Die Gewinner werden am 16. November bei einer großen Preisverleihung auf der Art Düsseldorf (www.art-dus.de) gekürt.

Fünf Finalisten können außerdem ihre Werke vom 16. bis zum 18. November auf der Kunstmesse ausstellen. Das ist eine einmalige Chance, die eigenen Arbeiten einem großen Publikum zu präsentieren. Im letzten Jahr hat die Art Düsseldorf 43.000 Besucher angezogen, darunter viele Galeristen, Sammler und Kuratoren.

Die Bewerbungsfrist endet am 31.07.18  – im letztem Jahr bewarben sich 2300 Künstler aus 90 Ländern mehr Informationen gibt es hier! “

 

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*