Kalender


« Oktober 2019 »
SoMoDiMiDoFrSa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kategorien

Impressionen vom 7. mal le blog im Belgischen Viertel

Großes Kino bei der Modenschau im Parkhaus, bei #lebloc

DSC_0017#lebloc

Als ich neulich in der  Karl Lagerfeld Ausstellung in der Bundeskunsthalle war, da haben mich auch ganz besonders die vielen Modezeichnungen Lagerfeld`s fasziniert. Der jedes Jahr für verschiedene Labels eine ungeheure Anzahl an Kollektionen entwirft.

DSC_1004#lebloc

Auch die jungen Designer entwerfen Fashion Booklets und die sind wie ihre Mode, vielfältig und sehr unterschiedlich und in ihrer Gestaltung begegnen sich Design und Kunst und die Grenzen können da schon mal verschwimmen.

DSC_1007#lebloc

In der ersten Etage des Hallmackreuthers konnte man diese und einige Entwürfe der Studenten des Design Departments Düsseldorf bewundern.

DSC_1002#lebloc

DSC_0122#lebloc

DSC_0090#lebloc

Der Schirmherr der Veranstaltung mit Bent Angelo Jensen, mit Ines Hölter (Moderation)

Der Schirmherr der Veranstaltung,  Bent Angelo Jensen, mit Ines Hölter (Moderation)

DSC_0291#leblocDie diesjährige Modenschau begann mit einer Tanzperformance und Mode von Chang 13, den wir wenig später in seinem Laden besucht haben. Gut gefallen haben mir neben seinen Brokatjacken

und eleganten Mänteln, seine wandelbaren Kleider, aus fließenden Stoffen, die man auf verschiedene Arten tragen kann,  so dass sich der Look verändert. Während seiner Modenschau gab es einen kleinen Stromausfall, der aber schnell behoben war und so konnte DJ Dirk Kels aka Fangkiebassbeton, schnell weiter unbeschwert auflegen

Außerdem gab es Mode von Bob 10.5.10, von der Gastdesignerin Doriane van Overeem und dem Gastdesigner Marius Janusauskas, beide aus Brüssel, dessen filigranes , transparentes Model, das ich schon vor ein paar Wochen besichtigen konnte, tiefe Einblicke bescherte.

Joah Kraus kam mit Trippen, (Schuhdesign) und Katrin Gemünds (Design Department Düsseldorf) winterliche Mode, aus feinem, dunklen Tuch, kam durch das Objektiv, erst Mal gespenstig daher, bei näherer Betrachtung,  erinnerte sie im Erscheinungsbild, an große Haute Couture.

Zuletzt zeigten Simon&Renoldi ihre Mode.

DSC_0461#lebloc

DSC_0424

Bob 10.5.10DSC_0556#lebloc

DSC_0565#leblocGastdesignerin Doriane van Overeem

DSC_0603#lebloc

DSC_0628#leblocGastdesigner Marius Janusauskas

DSC_0645#lebloc

DSC_0682#leblocJoah Kraus und Trippen

DSC_0710#lebloc

DSC_0735#leblocKatrin Gemünd (Design Department Düsseldorf)

DSC_0771#lebloc

DSC_0817#lebloc

Simon und Renoldi

DSC_0827#lebloc

DSC_0834#lebloc

DSC_0866#leblocUnd sonst?  Es gab wieder diese legendären belgischen Fritten aus frischen Kartoffeln, Musik, Mode,Mode, Mode und zwischendurch wurde getanzt!!!

DSC_1012#lebloc

Last but not least, das Designertrio SAC,  ein kleines Kölner Design Label, die ihre Taschen aus Fundstücken z.b. aus gebrauchten Windsurfsegeln fertigt und damit ein Zeichen gegen den “Plastiktütenwahnsinn” setzt und das allerbeste, ihre Taschen sind quasi unkaputtbar!

DSC_0069#leblocKontakt : Facebook SAC 2015, mobil 01755967366 oder info@ schueten.de

weitere Fotos poste ich die Tage unter ZabaioneundderRestderWelt

Anm.: Falls ich etwas falsch zugeordnet habe, bitte melden Zabaione59@googlelmail.com

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*