Kategorien

Hochkarätige „Whisky-Lesung“ im Weißhauskino- Cadenhead`s feierte den 10 Jahrestag

 

Zum 10 jährigen Jahrestag des Whisky Marked, lasen Bernd Imgrund, Christine Westermann, Wolfgang Schiffer und Frank Schätzing

Ganz unter uns, die Lit. Cologne kann dagegen einpacken, bei dem was gestern  gegen einen Eintritt von 5 € im Weißhauskino die  beiden Geschäftsführer Gregor Nacke & Markus Müller auf die Beine gestellt haben, das war hochkarätig. Gut es war auch ein Fest für die treuen Kunden und es gab ein Gläschen guten alten Whisky zur Begrüßung, zugegeben, das war mein Erster.

Während meiner ersten Wohngemeinschaft, mit einem Eifel Mädchen, die auch heute noch zu meinen besten Freundinnen zählt, stand immer eine Flasche Jim Beam in ihrem Zimmer. Wir haben nie was davon getrunken, das war eine Remenizenz aus der Zeit mit ihren amerikanischen Nachbarn aus Spandahlen. Wenn die bei uns einfielen, dann verschwand im Nu unsere gesamter Aufschnitt zwischen vier Scheiben Brot, sie soffen und sie kifften was das Zeug hielt und auch die Jungs aus der Eifel standen dem in nichts nach. Ich erinnere mich noch wie einer der Jungs auf unserer Einweihungsfete (es kamen ungefähr 40 auf 45 qm)  seitlich vom Stuhl kippte und erst am nächsten Morgen wieder aufstand und an den Typ der in der Badewanne lag und wegen dem ich die ganze Nacht nicht pinkeln gehen konnte, aber das ist eine andere Geschichte. ( mein Beitrag zum Thema und der Verweis auf den gleichnamigen Film “Whisky”) und bad, bad Whiskey

Soviel zu meinem Whisky Sachverstand.

Gregor Nacke & Markus Müller haben den ein oder anderen ihrer erlesenen/belesenen Kunden gefragt ob sie bereit wären, im Rahmen ihres Geburtstags bei einer Lesung mitzuwirken.

(nein, der sieht in echt ganz gut aus und er hat auch keinen grauen Star…..so sieht es halt aus, wenn man rote (Blitz-Augen) bearbeitet; -)!

Bernd Imgrund,  Romanautor, Journalist, und bekannt durch den Stadtführer “111 Kölner Orte, die man gesehen haben muss”, las aus “Bifi, Bier & steile Bräute” – Short Stories aus dem Kellner- Leben und das war sehr lustig. Dabei hat er seinen Gästen aufmerksam zugehört. Hinreireißend seine Geschichte, über eine hübsche Blonde, die am Vorabend so abgestürzt ist, dass sie sich am nächsten Tag auf die Suche nach ihrer Gaderobe machen muss.    Blog von Bernd ImgrundChristine Westermann erzählte von ihrer ersten positiven Begegnung mit Whisky auf einer Reise und wie sie während eines heißen Sommers, bei einer Tagestemperatur von 40  Grad, bei Caedenheads an einem Tasting  teilnahm.

Sie las aus ihren Büchern “Karneval”und  “Ich glaube, er hat Schluss gemacht”

Gut gefallen hat sie mir auch diese  hier! Ich bin ein echter Westermann Fan insbesondere des Mon-Talk!

Wolfgang Schiffer, Schriftsteller, Übersetzer und ehem. Rundfunkredakteur des WDR, las aus Thorbergergur Thordarssons “Islands Adel”; außerdem liest er am 27.09 um 19:30 im Literaturhaus Köln.

Thema der diesjährigen Frankfurter Buchmesse ist Island.

Bei der Bilderwahl war ich etwas eingeschränkt, es ging nicht ohne Blitz und ich weiß jetzt noch nicht wie ich so manches rote Auge wieder hin bekomme;-)

Frank Schätzing las aus Heinrich Bölls Irischen Tagebuch, unter andern erzählte eine Geschichte davon,  warum  man in Irland 18  Kilometer  für ein Bier fahren muss und wie es dazu kommt, dass es dann nicht bei einem Bier bleibt;-)!

Außerdem klärte er uns tagespolitisch über die Handzeichensprache des Papstes auf , man muss dabei bedenken, der Papst ist zehnsprachig, dies war in jeder Hinsicht ein lustiger Abend 😉 Drei Stunden, ein Whisky  und viel zu lachen….., der Kunstkenner Andre Falck, moderierte  eleoquent durch den Abend. Wer wollte konnte sich noch intensiver dem Whisky zuwenden und für alle die dem hochprozentigen nicht so zugetan waren, gab es auch einen edlen Schaumwein, der in seinen Abgang an junge Walnüsse erinnern soll.  

Fotoanfragen oder Ergänzungen unter Zabaione59@googlemail.com

 

 

4 comments to Hochkarätige „Whisky-Lesung“ im Weißhauskino- Cadenhead`s feierte den 10 Jahrestag

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*