Köln Kultur Termine

Kategorien

There is a light at #CologneCathedral – #Pictures

Lichtinstallationen von Philipp Geist am Kölner Dom-#Silvester2016 #Bilder

dsc_0209philippgeist-thereisalight

Ich wünsche den Besuchern dieser Seite ein hoffnungsvolles Neue Jahr!

Manchmal hat es mir in diesem Jahr die Sprache verschlagen . Es fing damit an das einige unserer Gäste, unsere Gastfreundschaft missbraucht haben und es zu diesen nicht zu entschuldigenden Übergriffen am Kölner Dom gekommen ist . (Gut einige von ihnen waren extra angereist)

dsc_0230philippgeist-thereisalight

Die Polizei war überfordert, das ganze Land war überfordert und unsere Bürokratie hatte die Gemengelage erst recht nicht im Griff. Die Welt hat auf uns geblickt, als Köln seine Unschuld verloren hat. Noch nie zuvor hatte ich Angst davor den Hauptbahnhof zu durchqueren, aber seitdem bin ich wachsam geworden.

dsc_0234philippgeist-thereisalight

Nun in diesem Jahr ist viel passiert und dies wurde von den Medien derart aufbereitet und in Brennpunkten erörtert, dass ich neben meinem Unmut über diesen exessiven Betroffenheitsjournalismus, immer in Sorge war, die Geschehnisse könnten der wachsenden Gruppe von Rechten- und Fremdenfeindlichen in die Hände spielen und andererseits dem Terror ein Forum geben.

dsc_0249philippgeist-thereisalight

Genug davon lasst uns nach vorne blicken, hier sind einige Bilder von den Lichtinstallationen, die Philipp Geist,  heute auf dem Roncalliplatz zeigt….

#HenningKrautmacher #HenrietteReker #Grenzenlos #Chor

#HenningKrautmacher #HenrietteReker #Grenzenlos (Video)#Chor

For Freedom, human rights, good behavior ,respect , espacially for women, for a good cooperation ,the #lightinstallation from #philippgeist is a sign. 31.12.16

Ich wünsche allen Besuchern dieser Seite: Ein Gutes Neues Jahr, lasst uns zusammenstehen gegen Fremdenfeindlichkeit und Terror, für ein friedlicheres 2017!

dsc_0478philippgeist-thereisalight

dsc_0491philippgeist-thereisalight

dsc_0534-philippgeist-thereisalight

dsc_0441-philippgeist-thereisalight

Nachtrag:

Noch anzumerken, ich war glaube ich, noch nie Silvester am Dom. Ich wäre nicht gekommen ,wenn es diese Polizeipräsenz und diese Lichtinstallationen nicht gegeben hätte. Das war mein diesjähriges Feuerwerk. Das man ganze Gruppen am betreten der Domplatte gehindert hat, verwundert nach den Vorkommnissen im letzten Jahr nicht, auch wenn hier das Wort Generalverdacht umgeht. Das ist der Preis dafür, den wir gezahlt haben, nach den Ereignissen im letzten Jahr.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*