Kalender


« Oktober 2019 »
SoMoDiMiDoFrSa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kategorien

Zabaiones Köln Kultur Kolumne

Zabaiones Köln-Kultur-Kolumne

Wenn sie mögen, schauen sie mal rein und  begleiten sie mich bei  meinen Streifzügen durch  Köln und sein  Kulturleben , dessen Grenzen ich manchmal verlassen werde,  sie finden mich in den muffigsten Schuppen Kulturschaffender und in besonderen Augenblicken traue ich mich  sogar auch  auf den roten Teppich.

Wie im Vorfeld schon berichtet , habe ich mir in diesem Jahr das Spektakel #Marathon von der ” Haustüre” aus ansehen. Im Moment bin ich privat und beruflich so angespannt, dass ich mir den Marathon light genehmige. Während ich sonst einmal quer durch die Stadt reise, um den Marathon bis hin zum Zieleinlauf aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und dann mit der Sichtung und Formatierung der Fotos den Rest des Tages beschäftigt bin, habe ich heute den Kölner Süden als meinen Standort gewählt.

… weiterlesen …
Hendrik Pfeiffer

In diesem Jahr möchte ich mal ne´ ruhige Kugel schieben, im Hause Zabaione ist Trubel genug – und werde also nicht kreuz und quer durch die Stadt fahren sondern den Koelnmarathon unter der Rodenkirchener Brücke erwarten und mich dann dem Hauptfeld hingeben.

… weiterlesen …

Ich liebe diese alten Schuppen und Fabrikhallen, die es fast nur auf der Schäl Sick gibt , etwas weniger liebe ich die Dunkelheit und die Abgeschiedenheit die mit solchen Gebäuden einhergeht , schöner Wohnen hat mehr Licht . Die gute Nachricht , man konnte sich bei den geführten Guided Tours dort hinbringen lassen.

… weiterlesen …

Eine Nacht, ein Ticket und jede Menge Theater!

Durch die eigene Stadt reisen und sich von den Kölner Theaterproduktionen und ihrer Vielfalt überraschen lassen, dazu neue Spielorte entdecken, quasi als Appetizer, fordern dazu auf sich die Formate danach auch in der in der Originalfassung anzusehen.

… weiterlesen …

Zugast in der ältesten Synagogengemeinde nördlich der Alpen mit der Crime Cologne!

Der sensationelle Bestseller aus Israel: Krimiautor und Literaturprofessor Dror Mishani zu Gast in der Synagogengemeinde Roonstraße auf der Crime Cologne

… weiterlesen …

Microsoft bot eine Oase der Achtsamkeit auf der Crime Cologne

Schöne Ausschicht auf der Dachterrasse bei Microsoft, nettes Willkommen und Erfrischungsgetränke

Jetzt weiß ich nicht mehr ob es Hejo Emons war oder Achim Manscheff oder oder, der am Sonntag erzählt hat, dass man von Krimis eine Menge lernen kann. Man erfährt viel über die Geschichte, Fachgebiete, Psychologie, Städte, Menschen und heute über Achtsamkeit, aber das ist manchmal völlig subjektiv . Was für den einen Achtsamkeit ist, kann für den anderen tödlich enden. Was für den einen ein banaler Job ist, kann für den anderen das Sprungbrett für eine Kariere sein.

… weiterlesen …