Kategorien

Mogelpackungen bei Rewe

Früher war das mein Wohnzimmer, seit dem Rewe die Packungsgrößen ändert ist das vorbei!!! 

 

Nein es ist nicht so als würde  die Grammzahl nicht drauf stehen…..doch die steht drauf, auch wenn die Packungsgröße gleich geblieben ist.

Waren das Zeiten, werden sie eines Tages sagen, als das Pfund noch ein Pfund war, das Kilo noch ein Kilo, der Liter noch ein Liter und ihnen irgendwie ehrlich daherkam. So wie eine liebgewordene Gewohnheit. Das hatte noch etwas Verlässliches.

Sie konnten noch in den Lebensmittelladen ihres Vertrauens gehen und wussten noch was ihr Geld wert ist. Das ist jetzt vorbei. Wenn sie heuer in den Laden gehen,dann müssen sie die Lupe mitnehmen und am besten eine Küchenwaage, denn nicht nur die Preise erhöht sich heimlich und leise und werden als “Angebote” deklariert, sondern immer dreister werden die Verpackungsinhalte verkleinert, das heißt sie bekommen immer weniger für ihr Geld

Mein Wohnzimmer heiß jetzt Rewe…..an sich will ich keine Werbung machen, das darf ich ja auch nicht. Das ist keine Werbung! Ichschwör!
 Es ist eher das Gegenteil. Angefangen hat es mit meinem ligurischen Olivenöl. Wie ich Monate später durch den italienischen Hersteller erfuhr, hatten  es eine Missernte gegeben -…..das Öl war an sich schon teuer, es war ein leckeres Öl. Man konnte sich beim Kosten des Öls den Olivenhain vorstellen, man hatte das Gefühl mittendrin zustehen.

Es hatte alle Charaktereigenschaften die so ein Öl braucht, in ihm wohnte die Sonne Italiens und sie lächelte mir regelmäßig entgegen, wenn sich ein Hauch davon satt glänzend und glucksend über meinen Salat legte und das allerbeste, es schmeckte nicht nach Oliven.

Eines Tages stand ich vor dem Regal und war verwirrt, nicht nur das es erheblich teurer geworden  ist, irgendwas stimmte etwas mit der Flasche nicht.
Ich war verunsichert und zweifelte an meiner Wahrnehmung….und lief nach Hause um nachzusehen. Anstatt 750ml hatte man die Flasche auf 500ml verkleinert.

Summa summarum, hatte sich der Preis für mein Olivenöl verdoppelt. Das war der Tag an dem ich mich von meinem Olivenöl verabschiedet habe. Damals hieß mein Wohnzimmer noch Toom.
Zuerst dachte ich es hätte einen Fehler beim Etikettieren gegeben, aber das war nicht der Fall.

Gestern wollte ich ein Pfund Erdbeeren kaufen. Während im letzten Jahr verschiedene Handelsketten dazu übergegangen sind,
 400 g Pakete zu verkaufen, kommt Rewe jetzt mit der 300g Packung (oder wie beim Chicoree mit der 350 g Packung) auf den Markt, am Preis hat sich dabei nichts geändert:-)

(Paprika , Brokoli und ähnliches wird in 400 g Packete verpackt,. Der Preis bleibt gleich, versteht sich….??
 Neiiiiiiin!!!)

Gut das waren ganz besondere Erdbeeren, sie sahen so aus als kämen sie aus dem Garten Eden. Es waren freilaufende Erdbeeren….sie mussten sich nicht in der Packung drängeln und stoßen, ein jede hatte einen eigenen Platz, solange sie aufgereiht wie Perlen, auf einem Vlies der Packung lagen, hatten sie etwas unverletzliches. Sobald sie ausgepackt waren, unterschieden sie sich nicht mehr von anderen Erdbeeren. Nur soviel, das sie erheblich teurer waren.

Gestern habe ich dann die ersten 300g Pakete gesichtet….Rewe Bioerdbeeren.
 Ich habe es satt, ich empfinde dieses verkleinern von Packungsgrößen als ausgemachte Verarsche.

Da bekommen so Werbebotschaften, wie fünf am Tag (Obstmahlzeiten), eine ganz andere Bedeutung. Fünf mal abzocken!
Ich liebe das gute alte Pfund und das Kilo, wer möchte beim Einkauf denn dauernd umrechnen.
Das braucht man auch nicht…ich sage nur es kostet das Doppelte über den Daumen gepeilt.

Für mich ist das Wohnzimmer jetzt Geschichte. Ich gehe wo anders einkaufen und ich schaue mir bei Aldi, Edeka, Kaiser, Plus, Lidel, Tengelmann, Netto und wie sie alle heißen..das Angebot ganz genau an und suche Verbündete, denn die Nachfrage regelt den Preis (auch).
 Vielleicht schauen sie mal während dieser besinnlichen Zeit auf die Verpackungsinhalte ihrer Einkäufe.
Nein ich möchte ihnen das Fest nicht verderben, ich möchte nur  ein Pfund Erdbeeren kaufen und nicht erst beim Belegen des Tortenbodens merken, das hier irgendwas nicht stimmt, weil der Boden nur noch halb belegt ist.

Frohe Ostern!

 

Anm.:Wenn das so weiter geht kann ich sie direkt im Feinkostladen kaufen. Da gibt es die Hiesigen  und teurer sind sie da auch nicht.

1 comment to Mogelpackungen bei Rewe

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*