Kalender


« Januar 2020 »
SoMoDiMiDoFrSa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Kategorien

Zabaiones Köln Kultur Kolumne

Zabaiones Köln-Kultur-Kolumne

Wenn sie mögen, schauen sie mal rein und  begleiten sie mich bei  meinen Streifzügen durch  Köln und sein  Kulturleben , dessen Grenzen ich manchmal verlassen werde,  sie finden mich in den muffigsten Schuppen Kulturschaffender und in besonderen Augenblicken traue ich mich  sogar auch  auf den roten Teppich.

Zum zweiten Mal fand am Samstag die Eröffnung des Popupstore – “Odd ones by nave” im Kunsthaus Rhenania statt, und macht junges Design erlebbar. Bis zum 29.08 kann man dort von 13 – 21 Uhr in lockerer Atmosphäre bei Drinks und Musik endecken, plaudern und shoppen.

… weiterlesen …

Die SBK Werkstatt Bickendorf baut eine Schwaneninsel am Sürther Bootshaus!

… weiterlesen …

“Kochen auf der Straße, im Park und vielleicht sogar neben dem Dom? “Über den Tellerrand kochen Köln” hat sich den Traum einer mobilen Küche erfüllt!

… weiterlesen …

The Freedom Rides

Von 20.06 -23.08.20 im Museum Ludwig –

Heute konnte ich mir schon mal vorab die Ausstellung #MappingtheCollection im Museum Ludwig anschauen. Sie zeigt die Arbeiten verschiedener Künstler in den 1960er und 1970er Jahren, die bewegt waren von der afroamerikanischen Bürgerechtsbewegung , der Ermordung von Martin Luther King und John F Kennedy , den Anfängen der Gay Liberation, der Gründung von Frauenrechtsorganisationen und vielen mehr.

… weiterlesen …

Neue Formen der Darstellung führen vom 8. bis 24. Mai 2020 in den virtuellen Raum!

Die Zukunft das haben wir in diesem Jahr gelernt, kann sich schlagartig ändern und manchmal verheißt sie nichts Gutes, sie fordert uns auf uns auf das Wichtigste zu besinnen und manchmal neue Wege einzuschlagen.

Dem #Sommerblutfestival ist es gelungen, sich in kürzester Zeit , den neuen Verhältnissen anzupassen. Es hat einen Teil seiner Veranstaltungen dem neuen Szenario #Corona angepasst. So finden manche Veranstaltungen über Zoom statt, wie zum Beispiel das Damengedeck:

… weiterlesen …

Warum ich gegen die frühzeitigen Lockerungen des Lockdown bin

Ich bin keine Wissenschaftlerin und habe Angst davor mit dem Virus infiziert zu werden. Ich arbeite im sozialen Bereich und komme jeden Tag mit einzelnen Menschen, im hoffentlich ausreichendem Abstand, in Kontakt. Seit ein paar Wochen trage ich Handschuhe , Desinfektionsmittel und b.B. Mundschutz bei mir und versuche alles zu vermeiden , was mich anstecken könnte.

… weiterlesen …