Köln Kultur Termine

Kategorien

Anthony McCarten & Rufus Beck gedenken Jack Kerouac

ack Kerouac sitzt in Florida und säuft sich dem Lebensende entgegen. Lange ist es her, dass die Beatnik-Legende das Leben seines Freundes Neil Cassady ausschlachtete und mit dem daraus entstandenen Roman Weltruhm erlangte. Doch dann steht eine junge Literaturstudentin vor seiner Tür. Auch sie will einen Roman schreiben: die erste Jack-Kerouac-Biografie. Der alternde Schriftsteller weigert sich zunächst und lässt sich schließlich doch zu einem Blick zurück verführen. . . . → Read More: Anthony McCarten & Rufus Beck gedenken Jack Kerouac

Das 15. Mal, das Programm der lit.Cologne 2015!

Die Tasche im Din A 4 Format, wird im März eine Renaissance erleben, denn laut dem Programm der Lit.Cologne,(vorletzte Seite) werden diese nicht, von den den Saalwächtern konfiziert und weil Saalwächter in der Regel etwas einsilbig sind, rate ich ihnen schon mal jetzt, ein Programm mitzuführen, als Eintrittskarte für ihre Handtasche, nur falls sie den Voldemord aller Veranstaltungsräume, den Bismarck-Saal, als Veranstaltungsort auswählen. . . . → Read More: Das 15. Mal, das Programm der lit.Cologne 2015!

Jonas Jonasson auf der Lit.Cologne 2014, mit „Die Analphabetin, die rechnen konnte“.

Kein Huhn, heißt Putin, bei Jonas Jonasson auf der Lit.Cologne 😉

Ein tolles Team: Anne Helene von Canal, Jonas Jonasson, Rufus Beck, Edmund Labonte‘ , mit Gebärdendolmetscherin

Als ich im Dezember, die Karten für die Lit. gebucht habe, geschah dies im Schnellverfahren, da nur ein einziges Programmheft in den „Ticketshop meines Vertrauens“, gelangt ist . . . → Read More: Jonas Jonasson auf der Lit.Cologne 2014, mit „Die Analphabetin, die rechnen konnte“.