Köln Kultur Termine

Kategorien

SommerKöln – mit „Alice on the run“ vom 21.09. – 23.09.17

Wiedersehen mit dem Theater Titanick beim #SommerKöln mit „Alice on the run!“

 

 

Wer je eine Aufführung, des Theater Titanick besucht hat, der weiß ,es wird ein fulminantes, farbenprächtiges  Abenteuer, welches  im Rahmen des SommerKöln, an drei Abenden  auf dem Heliosgelände aufgeführt wird.

21.09.2017, 20:00 Uhr, Heliosgelände
22.09.2017, 20:00 Uhr, Heliosgelände
23.09.2017, 20:00 Uhr, Heliosgelände

„Flucht durch Krieg, Not und Verfolgung ist eines der herausforderndsten Themen unserer Zeit. Jetzt holt Theater Titanick Lewis Carroll’s Kaninchenbau-Trip in die Gegenwart. Und liest die Fabel politisch, ohne ihr den Zauber zu nehmen.

Ein Open-Air-Trip für bewegte Zeiten

„Heimat ist ein flüchtiger Ort. Das muss auch Alice erfahren. Ihr Haus wird jäh auseinander gerissen, ihr Freund, der Hase, verschwindet. Alice lebt hier nicht mehr. Im Badewannenboot begibt sie sich auf eine Odyssee ins Ungewisse. Sie trifft skurrile Gestalten, entwurzelte Streuner, grimmige Abweiser und sucht einen neuen Platz, den sie Zuhause nennen kann.

Alice ist eine von Millionen. Flucht aufgrund von Kriegen, Nöten und Verfolgung ist das herausforderndste Thema unserer Zeit. Jetzt holt Theater Titanick Lewis Carrolls Kaninchenbau-Trip in die Gegenwart und liest die Fabel politisch, ohne ihr den Zauber zu nehmen.

Theater Titanick 2012 mit Titanic

Wie immer bei Titanick trifft logistische Höchstleistung auf grenzenlose Fabulierlust. Das Bühnenbild besteht aus drei beweglichen Kuben und einer Pyramide im Schachbrettmuster. Alices Haus in der Menge wird zu Beginn von Gabelstaplern zerlegt. Die Einzelteile wandern und verwandeln sich in Schauplätze einer phantastischen Stationenreise.

Die Heldin begegnet egomanen Partysnobs, Kontrollbeamten und bürokratischer Willkür – Alice in Kafkaland. Alice gerät aber auch in den Sog surrealer, verlockender Nachtclubwelten. Und die Zuschauer sind stets mittendrin. Beim finalen Kampf mit der roten und der weißen Königin steht die Zukunft auf dem Spiel. Flucht forever – oder endlich ankommen?

ALICE ON THE RUN RUN ist eine spektakuläre Open-Air-Inszenierung, ein hautnahes und berührendes Erlebnistheater für Menschen mit offenen Augen und Herzen.“ Text Sommer Köln

Künstlerische Leitung / Regie: Uwe Köhler

Spieldauer: 70 Minuten

Veranstalter: Theater Titanick in Kooperation mit der Volksbühne am Rudolfplatz gGmbH, gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln

Open Air!

Eintritt und Kartenerwerb: www.titanick.de

Sommer Köln Termine:

Köln

Termine: 21., 22., 23. September 2017
Showbeginn: 20:30 Uhr, Einlass. 20:00 Uhr (Dauer 75 Minuten)

Tickets hier online erhältlich (jeweils bis zum Veranstaltungstag um 15:00 Uhr) www.titanick.de
Vorverkaufspreise: 18,– € zzgl. Vvk-Gebühr, ermäßigt 15,– € zzgl. Vvk-Gebühr
Für Kinder bis zum Alter von 10 Jahren freier Eintritt
Abendkasse: 20,– €

Nur Stehplätze, da Bühnenobjekte im Publikum bewegt werden.
Barrierefreier Bereich vorhanden; auch für Besucher*innen, für die längeres Stehen ein Problem ist. Bitte vorher anmelden über das Kontaktformular oder per E-Mail an: info@titanick.de

Die Aufführung findet auch bei Regen statt. Regenponchos können vor Ort erworben werden.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*