Köln Kultur Termine

Kategorien

So dunkel der Wald – ein Thriller von Michaela Kastel.

Heute erscheint: So dunkel der Wald im Emons Verlag-von Michaela Kastel!

Es war schon spät als ich den Roman von Michaela Kastel, „So dunkel der Wald“ als Bettlektüre angefangen habe, aber anstatt endlich die nötige Bettschwere zu entwickeln, war es mit meiner Nachtruhe vorbei. Ich bin einen Sog geraten, aus dem ich erst wieder raus gekommen bin, als ich die letzte Seite gelesen hatte.

In einem abgelegenen Waldhaus leben Kinder, die aus ihren Ursprungsfamilien geraubt, missbraucht und gefangen gehalten werden.

Wenn ein Kind nicht brav ist, sperrt der Mann, den sie Paps nennen, es zur Strafe in eine Felsspalte.

Wir nennen es das Sonnentor – das dunkle Loch mitten im Felsen, in das Paps uns wirft, wenn wir nicht artig waren. „

Manches der Kinder kommt von dort nicht wieder zurück .

Zwei der „Kinder“ Ronja und Jannik sind inzwischen erwachsen und als Ronja versucht zu flüchten, eskaliert die Situation.

Wer glaubt das die Geschichte hiermit zu ende ist, der irrt. Das jahrelange Martyrium hat Spuren in die Seelen der Protagonisten gegraben, ihre Schicksale sind eng miteinander verwoben, so dass insbesondere die älteren Kinder, nicht loslassen können. Der Ort ihres Martyriums ist längst ihr Zuhause geworden. Ihre Ursprungsfamilien sind ihnen fremd geworden, sie wissen nicht recht zurück. Sie wissen nicht mehr was Recht und Unrecht ist und mindestens einer von Ihnen ist vom Opfer zum Täter geworden.

Michaela Kastel gelingt es mit ihrem Roman „So dunkel der Wald“ eine glaubhaft und nachvollziehbaren Thriller zu schreiben. Es gelingt ihr sensibel die Beweggründe der einzelnen Protagonisten darzustellen .

So verheißungsvoll Freiheit sein kann, so angstbesetzt und fremd sind ihre Visionen davon.

Ein spannender Thriller, zu einem ernsten Thema, der vielschichtig und dramaturgisch gekonnt, bis zur letzen Seite, zu fesseln weiß .

Die Autorin Michaela Kastel wurde 1987 in geboren, hat in Wien studiert und arbeitet dort als Buchhändlerin. Ihre wahre Berufung hat M. Kalstel als  Autorin gefunden. Dies ist mindestens ihr 4. Thriller.

Der Thriller „So dunkel der Wald“, erscheint heute am 15. März im Emonsverlag für 18 €.

Kastel, Michaela_Copyright Marie Bleyer (Pressemappe)

News, news, news

Und gestern kam folgende Pressemitteilung raus:

Am 15. März erscheint der Thriller »So dunkel der Wald« von Michaela Kastel. Noch vor dem Erscheinungstermin hat die österreichische Filmproduktion Nowotny & Nowotny den Stoff optioniert. Die Wiener wollen Kastels Roman um eine Schicksalsgemeinschaft entführter Kinder nun auf die Kinoleinwand bringen. 

Novotny & Novotny war mit Kinoproduktionen unter anderem auf Festivals wie der Berlinale, Locarno, St. Sebastian, Montreal und Moskau in vielen wichtigen Wettbewerben vertreten. Verleger Hejo Emons ist sich sicher, den richtigen Partner gefunden zu haben:

 »’So dunkel der Wald‘ hat unglaubliches visuelles Potenzial. Wer diesen außergewöhnlichen Stoff richtig anpackt, kann daraus einen herausragenden Film machen. Ich bin sehr froh, dass wir mit Nowotny & Nowotny einen großartigen Partner für dieses Projekt gefunden haben.« Hejo Emons

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*