Köln Kultur Termine

Kategorien

Mord mit Aussicht darf nicht sterben ! #mordmitaussicht

#mordmitaussichtmussweitergehen ! Das beste Pferd der ARD steht immer noch im Stall!

 

 

Ich muss gestehen, ich werde gelegentlich zum Serienjunkie. Das geschieht immer dann, wenn ich die Charaktere mag und ich die Geschichten nachvollziehen kann und mir ein Plot keine Bauchschmerzen macht, so wie die Serie Mord mit Aussicht , die neben Spannung, Sex und Crime alles beinhaltet was gute Unterhaltung braucht und zu guter letzt mit ihrem parodistischen Humor krönt . So gut kann Fernsehunterhaltung sein,  mit “ #Suchtfaktor   „!

Für Schauspieler sicher eine Herausforderung, für Zuschauer oft eine Zumutung sind in den letzten Jahren die Tatorte, der Tatort. Vorbei die Zeiten als Charles Brauer und Manfred Krug gesungen haben oder Götz George wenigstens alles kurz und klein gehauen hat.

Ich überlege immer was diese Drehbuchautoren täglich einwerfen, vielleicht hatten sie auch nur eine traumatische Kindheit, aber müssen wir das dann ausbaden? Ich kann diese Psychokacke für die ich im Jahr ca 240 € Gebühren  zahle, einfach nicht mehr sehen. Ich will für diese Albträume einfach nicht mehr bezahlen, ich will auch nicht sehen wie man vor 100 Jahren Bäuche aufgeschnitten hat oder wie menschliche Überreste durch die Decke tropfen.

Umso mehr frage ich mich warum eine Serie wie Mord mit Aussicht  weiterhin auf Eis liegt, warum diese witzige Serie rund um Hengasch nicht endlich fortgesetzt  wird ?

Bitte lassen sie uns nicht zu lange warten, auf Caroline Peters, Bjarne Mädel, Petra Kleinert und Meike Droste.

Die Fangemeinde findet nicht, das die Serie ausgereizt  ist,  im Gegenteil, sie kann die Fortsetzungen bald auswendig und würde sich über neue Folgen freuen!

“ Nach dem furiosen Finale der dritten Staffel von „Mord mit Aussicht“ im Dezember 2014 haben sich viele Zuschauer gefragt, wie es nun weitergeht mit der Kult-Krimiserie aus der Eifel: Geisel-Befreiung und Entbindung in einer kleinen Waldhütte, und Sophie stürzt am Ende vom Tatort weg, um ihre Bewerbungsunterlagen noch rechtzeitig einzureichen.

Das gesamte Ensemble – Schauspieler, Buchautoren und Regie – haben alle Register gezogen, um die Serie bis an den Rand der Skurrilität auszureizen. Und jetzt? Wie sollte es nun weitergehen?“ Quelle

Wenn ihr wollt das es weitergeht schreibt an:

info@pro-gmbh.tv
info@daserste.de
publikumsstelle@wdr.de

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*