Köln Kultur Termine

Kategorien

Mit der Seilbahn, vom Kölner Zoo über den Rhein, in den Kölner Rheinpark!

Warum in die Ferne schweifen, Köln ist schön – Ausflugsziele in Köln! Abenteuer in der Stadt!

DSC_0425

Guten Morgen liebe Kölner,

Endlich kommt der Frühling und alle wollen raus ins Grüne um ihn zu genießen.

da mein Beitrag über das Osterfeuer im Kölner Süden auf ein so großes Echo gestoßen ist, werde ich an dieser Stelle unter der Rubrik Ausflugsziele erzählen, was man in Köln so alles machen kann…..aber kommt bitte nicht alle auf einmal 😉 und lasst euren Müll nicht zurück.

DSC_0457

Vor einiger Zeit habe ich ein paar Fotos von den Gondeln der Seilbahn, die zwischen Zoo und Rheinpark verkehren, gemacht.

Das wollte ich mir mal von oben angucken. Das war ja nicht das erste Mal, dass ich in einer Gondel oder einen Sessellift saß, trotzdem hatte ich plötzlich Angst, als ich in dieser Blechbüchse saß. Ich versuchte mich zu trösten , das ja nicht dauernd irgendwelche Gondeln in den Rhein fallen.

Als Alpine „Skifahrerin“, bin ich oft mit Gondeln gefahren. Ich kann es mir nur so erklären, das ich in letzter Zeit nicht mehr so oft Gondel gefahren bin und die meisten Fahrten dicht am Berg verliefen….hmmmmmm.

DSC_0642

Ihr wisst ja wie das geht, ich sitze plötzlich in dieser Gondel und ich bin nicht alleine und denke scheiße, scheiße, scheiße, zum Aussteigen ist es zu spät. Meine Begleitung findet es schön, jetzt bloß nicht die Contenance verlieren.

DSC_0640

DSC_0649

Ich habe mich etwas abgelenkt mit fotografieren, aber auch das ging nur mit Einschränkungen, die Gondeln waren nicht ganz durchsichtig, es ruckelte und ich habe mich nicht wirklich getraut mich zu bewegen.

Ich hatte Hin- und Rückfahrkarte gelöst,das kostet für einen Erwachsenen ca. 6,50€,für Kinder zwischen 4-12 J 3,70€

 
Öffnungszeiten:

Vom 15. März bis 10. November 2013 täglich 10 – 18 Uh

DSC_0665
„Die Seilbahn verbindet den Kölner Zoo mit dem Kölner Rheinpark .
„Im Jahre 1957 wurde im Kölner Rheinpark die Bundesgartenschau ausgerichtet. Eine Kleinbahnstrecke mit einer Spur von 381 mm wurde gebaut. Als Besucherbahnen wurden drei Liliput-Dampfzüge, die den Krieg im Betriebsbahnhof der Köln-Frechen-Benzelrather Eisenbahnen überstanden hatten, eingesetzt. Während der BUGA erregten diese Züge internationales Aufsehen.“ Quelle

DSC_0615

Ich habe dann tatsächlich überlegt die Rückfahrt gar nicht mehr anzutreten…..allerdings wollte ich meinem Begleiter den Spaß nicht verderben;-) und die Rückfahrt war nur noch halb so schlimm….!

Kölner Seilbahn

Nun ich habe da mit meiner Angst wohl eine Ausnahme gebildet, der Andrang war groß, kann sein das ich zu lange nicht mehr Skifahren war .
Gewitter war angekündigt…ich weiß nicht ob so eine Gondel als Faradayscher Käfig wirkt und ob man das Fenster hätte schließen können. Ich liebe diese Gondeln am Himmel, vor allem als Betrachter und diese großen, weitläufigen Anlagen, wie den Rheinpark. So kann ein Ausflug in der Stadt, für relativ kleines Geld, auch für Familien zum richtigen Abenteuer werden.Im Rheinpark gibt es für die Kleinen einen riesigen Spielplatz und nicht zu vergessen den Tanzbrunnen und auch ein paar Strandbars findet ihr dort.

DSC_0699

Im Rheinpark gibt es gerade für Familien mit Kindern viel zu entdecken. Viel Spaß dabei!

DSC_0700

Herzlichst

Ihre Zabaione

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*