Köln Kultur Termine

Kategorien

Lit.Cologne 2012 – das Programm

 

Lit.Cologne 2012- es gibt schon das Programm!

Lit Cologne 2012 beginnt wie immer im Dezember, (diesmal beginnt der Vorverkauf am 2. Dez um 12:00 Uhr) es ist die 12 Session. Am Samstag treffe ich mich mit meiner Freundin und dann werden wir uns aus dem bunten Programm Veranstaltungen aussuchen. Sie hat einen ganz anderen Geschmack als ich und das sorgt immer wieder für Überraschungen. Das ist die Tuperparty unserer Zeit, nur das es keine Prozente gibt.

An einigen meiner Freundinnen geht die Lit. Cologne fast spurlos vorüber, ehe sie auf die Idee kommen sich Karten kaufen zu wollen, etwa kurz bevor das Event startet, gibt es offiziell keine Karten mehr.

Als Insider und wenn der Wunsch wirklich groß ist, weiß man, es lohnt sich doch mal am Tag des Events zur Veranstaltung zu gehen, weil manch einer, von dem was er im Dezember geplant hat, im März nichts mehr wissen will.

Man kann die Lit. Cologne nach verschiedenen Gesichtspunkten planen…….Auswahlkriterien sind die Literatur, die Moderation, der Autor, der Übersetzer …der Vorleser……spätestens seit Dienstag bin ich ein Anna Thalbach-Fan.

Das überraschende an der sechsten Jahreszeit, die vom 14.3 -24.03.2012 stattfindet? Es ist etwas unglaubliches passiert, so etwas nennt man Gedankenübertragung, eben noch dachte ich warum kommt das Programm erst raus wenn man die Karten buchen kann und in manchen Jahren kam das Heft sogar noch später . Da komme ich zum Kartenvorverkauf meines Vertrauens und wisst ihr was? Da liegt das Programm druckfrisch vor mir und weder der Inhaber der Vorverkaufsstelle, noch ich, können es fassen.

Oft würde ich mir wünschen, ich hätte eine Akkreditierung, in diesem Jahr habe ich es gar nicht versucht und das hat auch einen Grund. Ich möchte mich nicht einfach auf irgend ein Schild setzen, ich möchte mir den Platz, wie alle wahren Fans erarbeiten. „Bezahlreihen“ scheiden für mich weitestgehend aus und zu meiner Freude haben die Veranstalter da weitestgehend eingelenkt

Die beste Veranstaltungen im letzten Jahr, waren Utas Indianer,lit.COLOGNE 2011: Joseph Boyden und Jana Pallaske in der Schlosserei, Lit.Cologne: Cody Mcfadyen & Hannes Jaenicke in der Comedia und das schöne war, dass sich  der Autor nicht an die Weisung der Lit.Cologne gehalten hat und die Fans Fragen stellen durften. Last but not least, am Besten gefallen hat mir dieses Trio!

So ich habe jetzt mal so kurz durchgeblättert, ich muss ja gleich arbeiten, außerdem will ich mir heute einen neuen Mantel kaufen, das interessiert euch nicht. Na gut!

Ich findes es gut, dass  die Kartenpreise bei den „Bezahlreihen“ gehen meistens  nicht ins Uferlose. Die großen Galas, sind nicht mein Ding.

Christine Westermann moderiert mit Paola Barbon( als Übersetzerin), am 17.03 im italienischen Kulturinstitut „Liebe und andere Versprechen“ von Andrea Bajani.

Außerdem mit dabei z.B. Paul Ingendaay, er erzählt z.b. am 18.3, in der Kultuskirche von romantischen Versicherungsvertretern und beispielsweise im Alten Pfandhaus, kann man am 19.3, auf Bernhard Robben mit Helen Walsh „Ich will schlafen“, treffen.

Am 21.03 kommt Tomas Tranströmer, der Literaturnobelspreisträger  um 19:30 Uhr ins Schauspielhaus.

Wegen des Veranstaltungsortes, erlebe ich vielleicht in der Schlosserei, am 24.03, das Debüt von Olga Grjasnowa, …“Der Russe ist einer der Birken liebt!“

Schauen wir mal!

Allen Roger Willemsen- Fans, sei gesagt, er ist auf fünf Veranstaltungen vertreten.

Gerd Köster will vier mal Blut sehen, dabei auch Helmut Dietl, Antje Deistler, Senta Berger, Dieter Moor, Ranga Yogeshwar und viele andere. Einige Lit erprobte Gesichter , wie J.J. Liefers, A. Schwarzer u.u. sind diesesmal nicht vertreten.Dafür dürfen wir uns neben den Klassikern, auf einige vielbeachtete Newcomer freuen und das ist mit ein Grund dafür, warum ich jedes Jahr die „Reise“ durch die Lit. Cologne antrete 😉

Im Angebot sind 99 Veranstaltungen für die Erwachsenen und 71 Veranstaltungen für Kinder.

Lit. Cologne

Viel Spaß beim Aussuchen!

 

2 comments to Lit.Cologne 2012 – das Programm

  • […] 2012 – das Programm Veröffentlicht am 1. Dezember 2011 by koelnkultur Lit.Cologne 2012 – das Programm Gefällt mir:LikeSei der Erste, dem dieser post gefällt. Dieser Beitrag wurde unter […]

  • zabaione

    Ich lach mich gerade schlapp, was steht da auf der Lit.Seite:

    „Das Programm für das zwölfte Mal – 14. bis 24. März 2012 – wird am 2. Dezember 2011 veröffentlicht. Dann beginnt auch der Vorverkauf.“

    Es war also ein Versehen, dass ich das Programm schon in die Finger bekommen habe! I love it!

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*