Köln Kultur Termine

Kategorien

Le Tour Belgique – Kunst, Kultur, Fashion und Design

Kleine Einkaufsparadies(e) im Belgischen Viertel bei Musik, Kunst und Bier entdecken!

Zum 13.Mal präsentierten gestern diverse Künstler, im Belgischen Viertel, aus den Genres Malerei, Grafik, Grafitti & Fotografie ihre Arbeiten. Mit dem Kunstroutenplan  ging es zu den verschieden Standorten der Kunstwerke, mit Infos über Arbeiten,  Künstlernamen inklusive Kontaktmöglichkeiten. Für  36 Stunden verwandelte sich das Belgische Viertel in eine großen Open Air Galerie. Die Geschäfte hatten bis 22 Uhr geöffnet mit Indoorkonzerten und Lesungen. In den Bars gab es ab 21Uhr Konzerte, Live Acts und Performances. 

Das Konzept, Kunst, und Kultur nebst Freigetränk in den ansässigen Boutiquen und Gastronomie sorgte für regen Zulauf. Es gibt nicht immer nur eine Sache,in Konzeptstores wie “ im siebten Himmel“ beispielsweise, kann man nicht nur ausgewählte Literatur entdecken, sondern auch kuschelige Decken, Fashion, Schmuck, Accessoires. So laden diese kleinen Boutiquen zum Verweilen ein, es gibt immer etwas zu entdecken, einfach himmlich.

Look

Olive Yahh mit dreamy Jazz und blue eyed soul bei #Blutsgeschwister

Jumo Krash und Kid

die Kunstagentin

mit Arbeiten von Anton Unai

im HALLMACKENREUTHER

So ich habe es nur auf 170 Wörter geschafft. 300 werden empfohlen, dafür präsentiere ich euch viele Bilder, am besten das nächste Mal seid ihr auch mit dabei z.B. bei le bloc im Belgischem Viertel, am 10 Juni, Demnächst verrate ich euch auch wo der nächste,  legendäre Catwalk stattfinden wird, denn in das Parkhaus in der Maastrichter Straße zieht dann der Supermarkt ein. (233 shit)

„Fashion-Queens wird der Super Markt schon ein Begriff sein, denn das vielfältige Angebot an Mode, Design, Kunst und Fotografie ist seit 2008 eine feste Institution in Köln. Hier kommen mehrmals im Jahr Aussteller aus ganz Deutschland zusammen. Kreative Köpfe zeigen Handgemachtes und Regionales, immer mit Blick für neue Ideen und viel Liebe zum Detail.

Das stylische Event findet stets an wechselnden Orten wie dem Barthonia Showroom, dem Makk-Museum oder dem Hans-Böckler-Platz im Rahmen der c/o pop statt. Und nun auch bei uns! Da nachhaltige Mode auch ein zentrales Thema des diesjährigen le bloc-Festivals ist, passt der Super Markt mit seiner Designauswahl Made in Germany ganz hervorragend zu uns. Hier kommt zusammen, was zusammen gehört. Als Location im bloc dient den rund 40 teilnehmenden Jungdesignern das famose Parkhaus an der Maastrichter Straße.“(366 geht doch)

 

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*