Köln Kultur Termine

Kategorien

Graffiti für mehr Meinungsfreiheit- Das Filmhaus Maybachstraße und Amnesty International laden heute zur Lesung

Wenn diese Woche in Köln, zur Chinawoche der Drachen tanzt,  gibt es auch kritische Stimmen- es geht um die Verletzung der Menscherechte  in China!

 

Ich habe diese Graffiti im KSTA gesehen .

„Kritische Stimmen zum Chinajahr will Amnesty International bei einer Lesung am Donnerstag, 13. September, im Filmhaus, Maybachstraße 111, zu Wort kommen lassen. Los geht’s um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Texte von chinesischen Schriftstellern werden unter anderem von „Tatort“-Gerichtsmediziner Joe Bausch, der Ex-Bundestagsabgeordneten und Autorin Lale Akgün und der Radio- und Fernsehmoderatorin Sabine Heinrich gelesen. Amnesty International informiert an einem Info-Stand über die aktuellen Entwicklungen in China. Außerdem werden Unterschriften für die Freilassung des Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo gesammelt. Wer sich für den Menschenrechtsanwalt Gao Zhisheng engagieren will, findet Informationen auf der Internetseite der Ehrenfelder Amnesty Gruppe. (fra)
www.amnesty-1062.de“

Wer kennt Rebiya Kadeer?

 

Filmhaus Maybachstr.

 

Amnesty International

 

Chinafest NRW

 

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*