Köln Kultur Termine

Kategorien

„ALS DER TOD KAM IN MEINE STADT“ Lesung in Köln!

 

Poesie und Krieg „Als der Tod kam in meine Stadt“ (Amer Matar) , eine Lesung des Pen Zentrums Deutschland

Wir leben in einer unseligen Zeit und wir dürfen nicht verstummen aus Angst vor Repressalien oder aus wirtschaftlichen Interessen . Der Stift war schon immer einer der stärksten Waffen im Kampf gegen Dummheit . . . → Read More: „ALS DER TOD KAM IN MEINE STADT“ Lesung in Köln!

Berge begegnen sich nicht, eine Ausstellung in der Michael Horbach Stiftung in Köln

Vom 17.01- 20.03.16 zeigen sechs iranische Künstler, in der #MichaelHorbachStiftung, ihre Arbeiten .

„Berge begegnen sich nicht, wohl aber Menschen. Dieses alte persische Sprichwort gehört zu den ältesten und den am weit verbreiteten .

Gemeint ist unter anderem die Situation, bei der entfernte Freunde sich an einem dritten Ort treffen.

Bei . . . → Read More: Berge begegnen sich nicht, eine Ausstellung in der Michael Horbach Stiftung in Köln

Graffiti für mehr Meinungsfreiheit- Das Filmhaus Maybachstraße und Amnesty International laden heute zur Lesung

Wenn diese Woche in Köln, zur Chinawoche der Drachen tanzt, gibt es auch kritische Stimmen- es geht um die Verletzung der Menscherechte in China!

 

Ich habe diese Graffiti im KSTA gesehen .

„Kritische Stimmen zum Chinajahr will Amnesty International bei einer Lesung am Donnerstag, 13. September, im Filmhaus, Maybachstraße 111, zu Wort kommen . . . → Read More: Graffiti für mehr Meinungsfreiheit- Das Filmhaus Maybachstraße und Amnesty International laden heute zur Lesung

Postkarte nach Myanmar

Michael Mittermeiers Dokumentarfim „The prison where I live“,über den inhaftierten Komiker Zarganar, auf dem Comedy Festival Köln

Ich weiß nicht ob General Than Shwe meine Postkarte je erhalten wird, es ist eine Postkarte von Amnesty International auf der ich mich für die Freilassung von Zarganar einsetze, der in Myanmar zu 59 Jahren Gefängnis verurteilt wurde. . . . → Read More: Postkarte nach Myanmar