Köln Kultur Termine

Kategorien

Bilder vom Deutsche Post Marathon im Bonn

Bei strahlenden Sonnenschein feiert Bonn den Deutschen Post Marathon

DSC_0008#bonnmarathon

Ich komme aus der Provinz, aus Bad Godesberg, das wenn es auch mal internationalen Flair hatte, nämlich als Bonn noch Bundeshauptstadt war, einen beinahe gemütlichen Charme versprüht. So hält es auch der Deutsche Post Marathon, der zwar mit  knapp 12.000 Teilnehmern und 200.000 Zuschauern zu den zehn größten Laufevents in Deutschland  zählt und seinen Fokus mehr auf den Breitensport legt, als sich der Bestenliste zu widmen.

Als ich in Bonn gegen kurz nach 9 eintraf, kamen mir die #Inliner entgegen. Bonn lag noch bis auf  die emsige Marathon Gesellschaft, im Schlaf – okay es wird noch ein paar Frühaufsteher, jenseits des Sports gegeben haben.

DSC_0024#bonnmarathon

Kommt mal mit….

So ein Marathon benötigt eine große Organisation, ca 13000 Tüten müssen gepackt werden.

DSC_0029#bonnmarathon

Ein Marathon ist eine logistische Herausforderung.

DSC_0037#bonnmarathon

Straßen mussten gesperrt werden und jede Menge Ehrenamtler, taten ihre Dienste.

DSC_0039#bonnmarathonEs ist möglich, das sie überirdische Unterstützung angefordert hatten, die u.a. für gutes Wetter sorgte.

DSC_0043#bonnmarathon Nicht zuletzt sorgten auch ein paar Physiotherapeuten,  für gutes Gelingen.

DSC_0048#Halbmarathonbonn

DSC_0054#bonnmarathon

DSC_0056#bonnmarathon

DSC_0063#bonnmarathon

DSC_0088#bonnmarathon

DSC_0107#bonnmarathon

DSC_0129#bonnmarathon

DSC_0143#bonnmarathon

DSC_0163#bonnmarathon

DSC_0168#bonnmarathon

DSC_0172#bonnmarathonNicht ganz ausgelastet war dieser Läufer. Ob er sein Ballspiel, bis zum Schluss durchgezogen hat?

DSC_0176#bonnmarathonEine der Heldinnen, des #Bonnmarathons, durchkommen ist alles!!!

DSC_0179#bonnmarathonAuch das Siebengebirge ließ sich blicken 😉

DSC_0182#bonnmarathonKönigliche Begrüßung für die Läufer!

DSC_0203#bonnmarathonDie ersten Läufer!

DSC_0215#bonnmarathon

DSC_0480#bonnmarathon

Musik ist alles!

DSC_0483#bonnmarathonGsd „nur“ 10 km……..;-)

DSC_0485#bonnmarathon

Mit Papa ?

DSC_0487#bonnmarathonklein aber schnell!!!

DSC_0624#bonnmarathon

DSC_0656#bonnmarathonDer 1. des #Bonnmarathon Edwin Kosgei mit einer Zeit von 2:16:08 Stunden

DSC_0679#bonnmarathon

DSC_0688#bonnmarathon

DSC_0701#bonnmarathon

DSC_0712#bonnmarathon

DSC_0722#bonnmarathon

DSC_0740#bonnmarathon

DSC_0770#bonnmarathon

Edwin Kosgei, der Sieger des 16. Deutsch Post Marathon, mit  2:16,08

DSC_0773#bonnmarathon

DSC_0788#bonnmarathon

die schnellste Staffel : Die Aachener TG mit Martin Heuschen, Lothar Wyrwoll, Julia Küppers und Gero Pietsch benötigte 2:27:49 Stunden.

DSC_0791#bonnmarathon

2. Siyoum Lemma, mit 2:27,52 Stunden

DSC_0795#bonnmarathon

Mohammed Rity als Dritter in 2:31,43 Stunden

DSC_0809#bonnmarathon

DSC_0814#bonnmarathonIch bin hier noch nicht fertig, hier gibt es auch noch Bilder !

DSC_0846#bonnmarathon

mit 2:46:26 hat die Kenianerin Prosa Kiprono als beste Frau das Ziel erreicht.

DSC_0853#bonnmarathonUnd dann gibt es die, die sich selbst überwinden und sich mit der letzten Kraft ins Ziel schleppen-

DSC_0893bonnmarathon

Sich selbst überwinden neue Bestzeiten laufen und Stadtmeister werden, #JoeKörbs hatte mit 2:52:34 Stunden  allen Grund zum lachen  -;)

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*