Köln Kultur Termine

Kategorien

Art Düsseldorf, die Gewinner des Blooom Award by Warsteiner stehen fest!

Art Düsseldorf,   was unterscheidet sie von der Art.fair?

Als sich das Duo Lohaus und Gehlen, im letzten Jahr aus Köln verabschiedet hat, da traf es uns alle wie ein Paukenschlag . Natürlich hatte der ein oder andere insgeheim gehofft, es könnte in Düsseldorf so wie bekannt weitergehen. Das ist nicht der Fall . Hier geht es um andere Formate und andere Summen.

Nun bin ich kein akribischer Messebesucher, der Stand für Stand abläuft, als müsse er irgend etwas beweisen. Ich glaube auf der ganzen Art Düsseldorf gibt es kaum ein Werk, für junge Sammler, im dreistelligen Bereich. Vorbei sind die Zeiten als man in Kisten gestöbert hat, sich verzaubern ließ 

oder ein Kleinod von Petersen mit nach Hause genommen hat .

Nun daraus kann man keinem einen Vorwurf machen, Geschäft bleibt Geschäft, die Art Düsseldorf spielt in einer anderen Liga und hat auch eine andere Zielgruppe. Das Böhler Areal als Ausstellungsraum ist ein Glücksgriff . Es hat Charakter und Charme und bietet Kunst eine gelungene Kulisse .

 

Was die Separierung des Blooom Award by Warsteiner in Extrazelt angeht, so mag das einerseits Gefallen gefunden haben, die Jugend ganz unter sich, auf der anderen Seite war der Besucherstrom im Zeitalter der Inklusion ( 😉 größer, als die Werke der Finalisten, wie z.B. 2015 mit anderen Galerien, in einer der Hallen ausgestellt wurden. Erinnert ihr euch noch was für ein Publikumsmagnet Negua war ?

Julian Harper aus den USA, Arshia Sohail aus Pakistan und Yun-Ling Chen aus Taiwan sind die Gewinner des diesjährigen Nachwuchskunstpreises. Michael Klich aus Deutschland erhält erstmalig einen Preis in der neuen Kategorie „Musikvideo“. Die Gewinner konnten sich erfolgreich gegen 2.300 Mitbewerber aus 90 Ländern durchsetzen.

von links Michael Klich (Musikvideo), Julian Harper(1.) und Yun-Ling Chen(3.) Pressebild

Was die jungen Kunstsammler angeht,  Köln ist eine Kunststadt und es gibt unzählige Gelegenheiten Kunst an der Basis zu erstehen. Köln hat einige Atelierhäuser wie z.B. das Kunstwerk Köln oder das Kunsthaus Rhenania und da gibt es einiges zu entdecken, Kunst  fängt nicht immer gleich hochpreisig an.

Den echten Warhol, Lichtenstein oder Beuys…… dagegen , den schauen wir uns dann in z.B. auf der Art Düsseldorf an !

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*